Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Hochschule Rhein-Waal
Logo
Die Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort bietet Ihnen ein innovatives und internationales Umfeld, verbunden mit hoher Qualität der Lehre in interdisziplinären Bachelor- und Masterstudiengängen, die überwiegend in englischer Sprache gelehrt werden. Sie ist forschungsstark in technischen, naturwissenschaftlichen und gesellschafts­wissenschaftlichen Disziplinen. Mehr als 6.000 Studierende haben sich bereits für die Hochschule Rhein-Waal entschieden.

Die landschaftlich reizvolle Region Niederrhein liegt in unmittelbarer Nähe des Wirtschaftszentrums Rhein-Ruhr und der Niederlande, aber zugleich im Zentrum Europas, wobei die Hochschulstandorte über die drei Flughäfen Amsterdam/Schiphol, Düsseldorf Rhein-Ruhr und Weeze aus aller Welt gut erreicht werden können.

Die Hochschule hat im Präsidium am Campus Kleve zum 01.11.2017 folgende Position zu besetzen:

Eventmanager/in

EG 9 TV-L, unbefristet, Vollzeit
Kennziffer 05/P/17
Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
  • Planung und Organisation von zentralen Hochschulveranstaltungen (u. a. Akademische Jahresfeier, Graduation Ceremony)
  • Veranstaltungsbezogenes Marketing (z. B. Erstellung von Flyern)
  • Veranstaltungsplanung bzgl. der Termine und Orte (Recherche, Verhandlungen und Buchungen)
  • Veranstaltungsvorbereitung, z. B. Bereitstellen von Veranstaltungsunterlagen, Veranstaltungstechnik, Catering, Auswahl und Disposition von Dienstleistern
  • Veranstaltungsdurchführung, z. B. Betreuung der Veranstaltungen vor Ort hinsichtlich Aufbauten, Technik und Catering sowie Betreuung der Referentinnen und Referenten und Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Beratung von Fakultäten und Einrichtungen der Hochschule bei der Umsetzung von eigenen Veranstaltungen
Was erwarten wir?
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskauffrau oder -kaufmann oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrungen im Veranstaltungsbereich
  • Vertiefte Kenntnisse hinsichtlich Kalkulation, Veranstaltungsfinanzierung, -budgetierung
  • Ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, Planungs-, Organisations- und Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten
  • Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung
  • Einsatzfreude, Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Selbständigkeit
Was bieten wir Ihnen?
  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r, EG 9 TV-L
  • Eine Besetzung der Stelle in Vollzeit
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen und eine Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub
Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Die Hochschule Rhein-Waal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Es wird darum gebeten, als Bewerbungsunterlagen ausschließlich Fotokopien zu versenden und auf aufwendige Bewerbungsmappen etc. zu verzichten, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Außerdem wird gebeten, auf elektronische Bewerbungen zu verzichten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 27.08.2017 in schriftlicher Form unter Angabe der entsprechenden Kennziffer an die Personalabteilung der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Straße 1, 47533 Kleve.

Bewerbungsschluss: 27.08.2017
Bewerbungsschluss: 27.08.2017 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 04.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics