Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 


Das DIW Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt den/die

Geschäftsführer/-in


Als eines der größten deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute mit über 300 Mitarbeiter/-innen und in­ter­dis­zi­pli­nä­rer Ausrichtung bieten wir der Geschäftsführerin/dem Geschäftsführer ein anspruchsvolles und vielfältiges Auf­ga­benfeld.

Der/Die Geschäftsführer/-in ist Mitglied des für die Gesamtleitung des Instituts ausübenden Vorstands, dem fer­ner der Präsident und ein im Wesentlichen für die Infrastruktureinheit SOEP zuständiges wissenschaftliches Vor­standsmitglied angehören.

Aufgaben:
  • Administrative Gesamtverantwortung für das Institut
  • Steuerung der Finanzen des Instituts, die sich im Wesentlichen aus zwei getrennt geführten Kernhaushalten (DIW, SOEP) und dem Drittmittelbereich zusammensetzen
  • Kommunikation und Abstimmung mit internen und externen Gremien, insbesondere den Zuwendungsgebern, der Leibniz-Gemeinschaft und mit anderen verbundenen Organisationen wie dem Freundeskreis des DIW Berlin
  • Steuerung und strategische Weiterentwicklung der wissenschaftsunterstützenden Prozesse
  • Vernetzung mit Wissenschaft, Politik und Wirtschaft
Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrung in einschlägiger leitender Funktion, idealerweise im Wissenschaftsmanagement, in einer öffentlich finanzierten Einrichtung oder in der öffentlichen Verwaltung
  • Fundierte Erfahrungen im Bereich Finanz- und Personalwesen
  • Sehr gute Kenntnisse des öffentlichen Haushalts-, Zuwendungs- und Tarifrechts
  • Strategisches Gestaltungsvermögen, Team- und Integrationsfähigkeit und die Fähigkeit zu motivierender Per­so­nalführung
  • Sichere Beherrschung der englischen Sprache
Die Bestellung erfolgt für die Dauer von fünf Jahren, Wiederbestellung ist möglich. Die Anstellung erfolgt in ei­nem privatrechtlichen Dienstverhältnis in Anlehnung an die Besoldungsgruppe B 3 (Berlin).

Das DIW Berlin ist besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qua­lifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 04.10.2016 unter Angabe der Kennziffer KRT-2-16 und ausschließlich elektronisch erbeten an den Vorsitzenden des Kuratoriums des DIW Berlin, Prof. Dr. Axel We­ber, unter bewerbung@diw.de. Prof. Dr. Axel Weber steht auch für Auskünfte über die Anforderungen der Po­si­tion und deren Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Interviews mit einzuladenden Kandidatinnen und Kan­di­da­ten sind für die 41. KW geplant.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) ist eines der führenden deutschen Wirt­schafts­for­schungs­ins­ti­tu­te. Seine Kernaufgaben sind anwendungsorientierte Grundlagenforschung, wirtschaftspolitische Be­ratung und das Bereitstellen von Forschungsinfrastruktur. Als unabhängiges Institut dient es ausschließlich ge­meinnützigen Zwecken und wird als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft überwiegend aus öffentlichen Mitteln fi­nan­ziert. Das DIW Berlin arbeitet eng mit den Universitäten Berlins und Brandenburgs zusammen und ist Teil der internationalen Forschungsgemeinschaft.

Bewerbungsschluss: 04.10.2016
Bewerbungsschluss: 04.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 15.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote