Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
wird im neugegründeten Landeszentrum
CAMPUS GEGENWART
eine kommunikative, im interdisziplinären Bereich der
Gegenwartskunst und -musik erfahrene Person gesucht für die

Geschäftsführung / konzeptuelle
Mitarbeit / Projektmanagement
CAMPUS GEGENWART
Projekt- & Ensemblemanagement
STUDIO NEUE MUSIK
(TV-L E 13, 100 %)

Der CAMPUS GEGENWART wird von der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart realisiert. Innerhalb der HMDK Stuttgart haben sich die Bereiche Studio Neue Musik, Komposition, Studio Stimmkunst & Neues Musiktheater, Jazz & Pop, Schauspiel, Figurentheater, Sprechkunst & Kommunikations­pä­da­gogik, Musikwissenschaft und Musiktheorie zu dem neuen Zentrum für Gegen­wartskunst und -ästhetik zusammengefunden.
Mit neuen Professuren für Performance, Gegenwartsästhetik und Stimmkunst sowie einem neu zu gründenden Studiengang MA Performance werden Praxis und Theorie aktueller Kunst interdisziplinär und hochschulübergreifend in den Fokus der Ausbildung gestellt.
Das STUDIO NEUE MUSIK ist der hochschulinterne Knotenpunkt für Neue Musik und Ensemblearbeit.
Mit seinen Projekten ist es ein wichtiger Impulsgeber für den CAMPUS GEGEN­WART, daher sind die Organisationsaufgaben eng verzahnt.
Die/Den gesuchte/-n Mitarbeiter/-in stellen wir uns als den kommunikativen Mittelpunkt im Netzwerk der Künste, Hochschuleinrichtungen, Kollegen/-innen und Studierenden vor. Organisation und Projektmanagement sollen in der ganzen Breite von der Planung bis zur Realisierung, von der (Ensemble-) Logistik bis zu den Finanzen, von der Antragstellung bis zur kuratorisch-dramaturgischen Begleitung verantwortlich durchgeführt werden.
Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet.
Voraussetzungen:
Nachgewiesen werden muss ein abgeschlossenes Studium, möglichst im künst­lerischen Bereich.
Außerdem erwarten wir Erfahrungen im Kulturmanagement, im interdisziplinären Projektmanagement in der freien Szene und in Institutionen, im Bereich Öffentlichkeitsarbeit beziehungsweise im Bereich Neue Musik (Ensemble­organisation, Umgang mit Partituren, Instrumenten, Technik u. ä.).
Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte:
http://www.mh-stuttgart.de/unsere-hochschule/offene-stellen/
Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaft­lich/künst­lerischen Bereich zu erhöhen und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz wer­den bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Persönlichkeiten mit entsprechender Qualifikation werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen bis 1. Oktober 2016 einzureichen an das
Rektorat der
Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/212-4631, Fax: 0711/212-4632
Da Unterlagen nicht zurückgesandt werden können, bitten wir nur Kopien ein­zureichen.

Bewerbungsschluss: 01.10.2016
Bewerbungsschluss: 01.10.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 30.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote