Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
ESMOD Berlin Internationale Kunsthochschule für Mode
Logo
W 2 Hochschulprofessur 50 %:
Sustainability in Fashion, Schwerpunkt Marketing
im Angestelltenverhältnis (Kennziffer 009)

Lehrverpflichtung : 9 LVS

Aufgabengebiet:
Vertretung des o.g. Fachgebietes in Lehre und angewandter Forschung

Einstellungsvoraussetzungen: gem. § 100 BerlHG


Aufgabenschwerpunkte:
Durchführung von einführenden und vertiefenden Lehrveranstaltungen, insbesondere im Masterstudiengang „Sustainability in Fashion“ und ergänzend dazu in der Vertiefungsphase des Bachelorstudienganges „Modedesign“
  • es sollen insbesondere Veranstaltungen und Betreuungen in Marketing im Kontext nachhaltiger Produkt- und Prozessgestaltung sowie in allgemeiner Ökonomie der Mode durchgeführt werden
  • Kontaktpflege zu Unternehmen und internationalen Kooperationspartnern
  • Abnahme von Prüfungen, Betreuung von Seminar-, Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Organisation der Studiengänge sowie in der Studienberatung
  • Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten einschließlich Publikationstätigkeiten
Profil:
  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium möglichst mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung
  • Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, in der Regel Promotion
  • Nachhaltige Ausrichtung im Kontext Mode
  • Mindestens fünfjährige, qualifizierte Berufserfahrung, davon drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs
  • Interdisziplinäre Entwicklung und Umsetzung von Vermarktungskonzepten im Bereich Storytelling, Entrepreneurship und Brand Marketing
  • Erfahrener Umgang in Tools für E-commerce und klassischem Handel, CRM und PLM
  • internationale Lehrerfahrung an Hochschulen von Vorteil
  • Fähigkeit zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache
  • Organisationsgeschick und Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis, Liste der Lehrveranstaltungen, Angaben zu derzeitigen oder geplanten Forschungsvorhaben, Forschungskooperationen und Drittmittelprojekten, Angaben zu In­dustriekooperationen, Erfindungen und Patenten sowie Unternehmensgründungen, Angaben zu Kenntnissen der akademischen Selbstverwaltung, zu internationalen Lehr- und Berufserfahrungen sowie Kenntnissen des Englischen) sind bis zum 10. Oktober unter Angabe der Kennziffer zu richten an

ESMOD Berlin
Der Präsident
Görlitzer Str. 51
D - 10997 Berlin

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die ESMOD Berlin fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bewerbungsschluss: 10.10.2016
Bewerbungsschluss: 10.10.2016 Erschienen auf academics.de am 09.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote