Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Wenn auch Sie sich für die Welt der Spitzenforschung in einem inspirierenden, wertschätzenden Umfeld begeistern, starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir einen

Informatiker,
Informationstechniker o. ä. (m/w)

Big Data Management

Ihre Mission:
Das Deutsche Satellitendatenarchiv sichert die wertvollen Daten nationaler wie europäischer Erdbeobachtungsmissionen und -projekte und stellt diese zur Nutzung bereit. Software für das Management von Datenbeständen im Petabyte-Bereich zu entwickeln ist die Herausforderung, der Sie sich stellen, eingebunden in ein kompetentes, erfahrenes Team.

In einem technisch-wissenschaftlichen Umfeld entwickeln und integrieren Sie Module für das Management großer Datenmengen, die sowohl online wie auch im Langzeitarchiv gehalten werden und von dort möglichst effizient zur Analyse und Weiterverarbeitung zugreifbar sein sollen. Sie erarbeiten Konzepte zur Sicherung der langfristigen Wartbarkeit und Portierbarkeit von Softwaresystemen und setzen diese um.

Im Einzelnen sind Ihre Aufgaben:

Analyse und Entwicklung von Systemen im Rahmen des Daten- und Informations­managements mit dem Schwerpunkt Datenmanagement und Reporting
  • Analyse von Anforderungen, Abstraktion und Konzeption generischer Systemfunktionen wie Ingestion und Eviction
  • Analyse bestehender Software-Komponenten für das Daten- und Informationsmanagement
  • Konzeption von Systemerneuerungen und Analyse innovativer Technologien
  • Abstimmung von Schnittstellen zu anderen internen/externen Systemen
  • Design, Implementierung und Test von Softwaremodulen sowie deren Dokumentation
  • Automatisierung von Softwaretest- und -lieferprozessen
  • Inbetriebnahme von Softwaremodulen, Schulung und Unterstützung des Betriebsteams

Management der Entwicklungs-, Test- und Integrationsumgebung des Daten- und Informationsmanagements
Betreuung der Systemumgebungen zur kontinuierlichen Integration, zum Gesamtsystemtest und dem Betrieb:
  • Anforderungsanalyse, Beschaffung, Installation und Konfiguration von Tools
  • Definition und Dokumentation der Umgebungen und Abläufe
  • Planung, Überwachung und Sicherung der Systemressourcen
  • Konfigurationsmanagement und Betrieb

Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom/Master) der Informatik, Informationstechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • umfangreiche Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung verteilter Systeme mit Java
  • Erfahrung in der Anwendung der Java-Frameworks Spring Integration, JMS und JPA oder vergleichbarer Frameworks
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in objektorientierter Programmierung mit Java unter Einsatz von Eclipse, Git und Maven im Linux-Umfeld
  • sehr gute Kenntnisse im Software-Entwurf und Software-Engineering mit UML
  • gute Englischkenntnisse

Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwick­lung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeits­umfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von Frauen ausdrücklich. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Stephan Kiemle telefonisch unter +49 8153 28-1481 oder Herr Eberhard Mikusch telefonisch unter +49 8153 28-2721. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 07442 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#21958.
Logo

Erschienen auf academics.de am 12.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics