Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundes­republik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer ein­zigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr und Sicherheit. Ihre Missi­onen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Wenn auch Sie sich für die Welt der Spitzenforschung in einem inspirierenden, wertschätzenden Umfeld begeistern, starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unsere Einrichtung Raumflugbetrieb und Astronautentraining in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir einen

Ingenieur, Naturwissenschaftler o. ä. (m/w)

IT-Security

Ihre Mission:
Für den Betrieb von Raumfahrzeugen ist es nötig, den Datenaustausch und die Kommunikation zwischen dem Raumfahrzeug und den verschiedenen Elementen des Bodensegmentes bereitzustellen. Im Deutschen Raumfahrtkontrollzentrum (GSOC) wird diese Aufgabe von der Organisationseinheit "Kommunikation & Bodenstation" wahrgenommen. Die wichtigsten Funktionen im Bereich der Datenübertragung umfassen die Bereitstellung und den Betrieb des kompletten Bodensegments inkl. der Antennenanlagen, der Kommunikationssysteme und der Kontrollzentrumssysteme. Die technische Unterstützung der Organisationseinheit bezieht sich auf alle Anlagen und Gebäude der Einrichtung Raumflugbetrieb und Astronautentraining.

Die Tätigkeit findet am Raumfahrtkontrollzentrum (GSOC) statt und enthält folgende Aufgaben:

Sicherheitsverantwortung für Projekte interner und externer Auftraggeber im Bereich IT-Security

  • Entwicklung von Sicherheitskonzepten für Satellitenprojekte
  • Kooperation mit anderen Sicherheitsbeauftragten im Rahmen von Raumfahrtprojekten zur Unterstützung der Infrastruktur der Einrichtung
  • Kooperation in den GSOC-Projekten mit den Subsystemingenieuren zur Erarbeitung und Umsetzung von IT-Security-Anforderungen
  • Analyse dieser sicherheitsrelevanten Projektanforderungen im Hinblick auf Umsetzungsmöglichkeiten und Angeboten inklusive Kostenschätzung
  • Harmonisierung von Auftraggeber-Anforderungen und GSOC-Anforderungen
  • Entwicklung und Auswahl von Tools zur Umsetzung der Anforderungen
  • Konzeption und Implementierung von Sicherheitsmechanismen im Multimissionsbetrieb
  • Zusammenarbeit mit dem Informationssicherheitsmanager zur Abstimmung der projektspezifischen Umsetzung mit den Vorgaben im Rahmen des integrierten Sicherheitsmanagementsystems

Umsetzung von IT-Security-Anforderungen aus internen IT-Prozessen
  • technische Betreuung von Systemen der Einrichtungssicherheitsinfrastruktur
  • Auswahl und Beschaffung von Werkzeugen
  • Präsentation von Konzepten und Lösungen für neue Projekte
  • ständige Risikoanalyse und Anpassung der Sicherheitskonzepte an den technischen Entwicklungsstand
  • Dokumentation der projektspezifischer IT-Sicherheitsmaßnahmen

Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • gute / sehr gute Systemkenntnisse gängiger Betriebssysteme Windows und Linux
  • Kenntnisse über Konzeption und Betrieb einer Netzwerkarchitektur
  • sehr gute Kenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift)
  • gute Kenntnisse in Englisch (Wort und Schrift)
  • Führerschein der Klasse B

Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwick­lung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeits­umfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von Frauen ausdrücklich. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Dorothea Richter telefonisch unter +49 8153 28-3559. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 09979 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#23122.
Logo

Erschienen auf academics.de am 28.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics