Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Logo Logo
Auftrag der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist es, den Einsatz von Technik sicher und umweltverträglich zu gestalten. Unsere Forschung, Prüfung, Zulassung und Regelsetzung dienen der Sicherheit in Technik und Chemie. Als Bundesoberbehörde und Ressort­forschungs­einrichtung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir nationale und inter­natio­nale Aufgaben, kooperieren mit der universitären und außer­univer­si­tären Forschung und fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs.
Für das Referat S.4 "Ökodesign und Energieverbrauchskennzeichnung" in Berlin suchen wir ab sofort eine/einen promovierte/promovierten

Ingenieurwissenschaftler/in

der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik oder Bauingenieurwesen

Entgeltgruppe 13 TVöD
Vollzeit / teilzeitgeeignet
Ihr Aufgabengebiet:
Ihr Aufgabengebiet liegt im Bereich Ökodesign und Energieverbrauchs­kennzeichnung und umfasst die folgenden Schwerpunkte: Sie beraten das BMWi bei der Rechtssetzung auf europäischer Ebene. Darüber hinaus prüfen und bewerten Sie Vorschläge der EU-Kommission zur Energieverbrauchs­kenn­zeichnung und zum Ökodesign für Konsum- und Investitionsgüter. Zudem führen Sie Anhörungen der betroffenen Kreise durch und legen die Ergebnisse der Bundesregierung zur Abstimmung vor. Somit vertreten Sie die deutsche Position in den entsprechenden EU-Gremien. Des Weiteren entwickeln Sie das Informationsangebot für die deutsche Wirtschaft zu Ökodesign und Energie­verbrauchs­kennzeichnung weiter. Eine bedeutende Rolle spielt für Sie auch die Durchführung von Studien, Publikationen und Präsentation von Vorträgen zum Thema Energieeffizienz oder Produktanforderungen. Gleichermaßen unterstützen Sie die Bundesländer, insbesondere bei der Mitgestaltung des Bund-Länder-Ausschusses Marktüberwachung und wirken in den entsprechenden europäischen Gremien mit.
Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Maschinenbau, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik oder Bauingenieurwesen mit abgeschlossener Promotion, über sehr gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch und eine sehr gute, präzise und adressatengerechte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit. Darüber hinaus besitzen Sie erkennbare herausragende Leistungen sowie Eigeninitiative im Studium und ggf. im beruflichen Werdegang sowie ein souveränes Auftreten, hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick mit in- und ausländischen Partnern/-innen.
Die Wahrnehmung des Aufgabengebietes erfordert weiterhin gute PC-Kenntnisse (MS Office, insbesondere Excel, PowerPoint; Internet) und die Bereitschaft zu regelmäßigen ein- und mehrtägigen Dienstreisen (auch ins Ausland).
Einen umfassenden Überblick zu den behandelten Themen finden Sie im Internet unter www.evpg.bam.de. Fachbezogene Auskünfte können Sie telefonisch bei Herrn Dr. Akkerman unter (030) 8104 -3810 erhalten.
Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher ­fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 07. Oktober 2016 unter Angabe der Kennziffer 124/16 - S.4 an die
Bundesanstalt für Materialforschung
und -prüfung (BAM)
Referat Z.3
Unter den Eichen 87
12205 Berlin
Bildungsabschlüsse sind durch Abschlusszeugnisse, aus denen die Gesamtnote und alle prüfungsrelevanten Noten hervorgehen, und die geforderte Berufserfahrung sowie die aktuelle berufliche Tätigkeit durch ein qualifiziertes Arbeitszeugnis bzw. eine Beurteilung nachzuweisen.
Informationen zur BAM sowie zu aktuellen Stellenausschreibungen
finden Sie auch unter www.bam.de
Logo

Bewerbungsschluss: 07.10.2016
Bewerbungsschluss: 07.10.2016 Erschienen auf academics.de am 30.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote