Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten


Am Nordfriesischen Institut in Bredstedt ist zum 15. August 2018 die Stelle des/der

Institutsdirektors/Institutsdirektorin

neu zu besetzen.

Das Nordfriesische Institut ist die zentrale wissenschaftliche Einrichtung in Nordfriesland für die Pflege, Förderung, Dokumentation und Erforschung der friesischen Sprache, Geschichte und Kultur. Es hat den Status eines An-Instituts der Europa-Universität Flensburg.
Geboten wird eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit einem Gehalt bis zur Entgeltgruppe 15 in Anlehnung an den TV-L.

Nähere Informationen finden Sie unter www.nordfriiskinstituut.de
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen bis zum 15. Oktober 2017
persönlich/vertraulich an die Vorsitzende des Trägervereins:
Verein Nordfriesisches Institut e.V., Inken Völpel-Krohn,
Süderstraße 30, 25821 Bräist/Bredstedt, NF

Bewerbungsschluss: 15.10.2017
Bewerbungsschluss: 15.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 07.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics