Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist zum 1. Oktober 2017 eine
Juniorprofessur (W1) für Betriebswirtschaftslehre,
insbesondere Wirtschaftsprüfung
zu besetzen.
Wir suchen eine Persönlichkeit, die auf dem Gebiet der Rechnungslegung und/oder Wirtschaftsprüfung interna­tional ausgewiesen ist.
Erwartet werden Erfolge bei der Einwerbung kompetitiver Drittmittel und bei Publikationen in international angese­henen Fachzeitschriften. Sehr gute Leistungen in der universitären Lehre der Betriebswirtschaftslehre in den Fächern Rechnungslegung oder Wirtschaftsprüfung und hohes Engagement in der universitären Selbstverwaltung werden ebenfalls erwartet. Internationale Forschungserfahrung ist erwünscht.
Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen gem. § 36 Hochschul­gesetz NRW eine herausragende einschlägige Promotion, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissen­schaftlicher Arbeit sowie zusätzliche wissenschaftliche Leistungen.
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe über­wiegen.
Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleich­gestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht.
An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf werden Stel­len­besetzungen grundsätzlich auch in Teilzeit vorgenom­men, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf verfügt über einen Dual Career Service und ist Mitglied im Dual Career Netzwerk Rheinland. Nähere Informationen unter www.dualcareer-rheinland.de.
Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (jedoch ohne Publikationen) unter Angabe der Kennziffer 28B16-3.1 bis zum 29.09.2016
bevorzugt per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an:
wiwi.fakultaet@hhu.de
oder postalisch an den
Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
der Heinrich-Heine-Universitat Düsseldorf
Herrn Prof. Dr. Justus Haucap
Universitatsstraße 1, 40225 Düsseldorf
Logo
Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurück­gesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

Bewerbungsschluss: 29.09.2016
Bewerbungsschluss: 29.09.2016 Erschienen auf academics.de am 30.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote