Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
An der Fakultät für Mathematik und Informatik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

W1-Juniorprofessur für Numerik
(mit Tenure Track auf W2)

(zunächst befristet auf 3 Jahre, Verlängerung auf insgesamt 6 Jahre möglich)
Gesucht wird ein/-e Nachwuchswissenschaftler/-in dessen/deren Aufgabengebiet eigenständige Forschungs- und Lehrleistungen im Bereich der Numerischen Mathematik ist. Von dem/der künftigen Stelleninhaber/-in wird neben einer Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen des Mathematischen Instituts auch eine enge Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern am Forschungsprofilbereich "Mathematische und computergestützte Wissenschaften" der Universität Leipzig sowie dem ansässigen Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften erwartet. Zu den Aufgaben des/der Stelleninhabers/-in gehört die Wahrnehmung von Lehraufgaben für die Studiengänge Mathematik, Wirtschaftsmathematik und Informatik sowie im Lehrexport in andere Fakultäten.
Für den/die Stelleninhaber/-in besteht anschließend an die Juniorprofessur die Möglichkeit der Berufung auf eine W2-Professur im sog. Tenure-Track-Verfahren gemäß § 59 Abs. 2 Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG).
Die dienstrechtliche Stellung sowie Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus §§ 63, 64, 70 SächsHSFG und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung (DAVOHS). Die Universität Leipzig legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Es wird gebeten, mit den Bewerbungsunterlagen einen Forschungsplan einzureichen. Bewerbungen richten Sie mit den üblichen Unterlagen (unter Beifügung einer Liste der wissenschaftlichen Arbeiten und der akademischen Lehrtätigkeit einschließlich vorhandener Nachweise zur Evaluation sowie einer beglaubigten Kopie der Urkunde über den höchsten erworbenen akademischen Grad) bitte bis 14. Oktober 2016 an:
Universität Leipzig, Dekan der Fakultät für Mathematik und Informatik,
Herrn Professor Dr. Gerik Scheuermann, Postfach 100920, 04009 Leipzig

Bewerbungsschluss: 14.10.2016
Bewerbungsschluss: 14.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics