Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Technische Hochschule Ingolstadt
Logo Innovativ. Weltoffen. Verantwortlich.
Die Technische Hochschule Ingolstadt ist mit 5300
Studierenden und 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
eine innovative und moderne Hochschule, die in eine
wirtschaftsstarke Region im Zentrum Bayerns eingebunden
ist. Erfolge in der praxisorientierten Lehre, der angewandten
Forschung und der akademischen Weiterbildung sind unser
Antrieb.

An der THI ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des
  • Kanzlerin/Kanzlers
    in der Besoldungsgruppe A16 zu besetzen

Die Kanzlerin/der Kanzler ist hauptamtliches Mitglied der Hochschulleitung.
Sie/Er ist verantwortlich für die Erfüllung der Aufgaben im Bereich der
zentralen Hochschuladministration und -services einschließlich IT- und
Rechtsangelegenheiten. Sie/Er ist Dienstvorgesetzte/r des nichtwissen-
schaftlichen Personals und Beauftragte/r für den Haushalt im Sinne von
Art. 9 BayHO.

Für diese Führungsaufgabe suchen wir eine hochmotivierte, kommunikative
Persönlichkeit mit dem Anspruch, die Hochschule strategisch und operativ
weiterzuentwickeln. Wir erwarten Führungskompetenz und -erfahrung,
strategisches Denken und Innovationskraft, hohe soziale Fähigkeiten und
ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Fundierte Kenntnisse im Haus-
halts-, Personal- und Hochschulrecht sowie die Beherrschung der englischen
Sprache setzen wir voraus.

Die Aufgaben der Kanzlerin/des Kanzlers erfordern überdurchschnittliche
persönliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, großes Verhandlungs-
geschick, Planungs- und Organisationskompetenz sowie herausragende
Führungs-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit.

Voraussetzungen zur Ernennung sind ein abgeschlossenes Hochschul-
studium, vorzugsweise in den Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
sowie eine mehrjährige, verantwortungsvolle Berufserfahrung in Wissen-
schaft, Verwaltung oder Wirtschaft.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, hochinteressante Führungsaufgabe
mit hohem Gestaltungsspielraum, eingebettet im Team der Hochschulleitung.
Das attraktive Umfeld einer überaus dynamischen und in allen Bereichen sehr
erfolgreichen Hochschule mit hochmotivierten Mitarbeitern bildet die Basis
für das vielfältige Aufgabengebiet.

Die Kanzlerin/der Kanzler wird auf Vorschlag des Hochschulrats vom
Präsidenten ernannt; die Ernennung bedarf der Zustimmung des Bayerischen
Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Gemäß
Art. 46 des Bayerischen Beamtengesetzes erfolgt zunächst eine Ernennung
auf Probe.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen
an und begrüßt daher Bewerbungen von Frauen mit entsprechender
Qualifikation. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei
ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte
bis spätestens 04.10.2016 an den Präsidenten der Technischen Hochschule,
Prof. Dr. Walter Schober, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt.
Logo Technische Hochschule Ingolstadt
Telefon: 0841 9348-1000
www.thi.de/karriere

Bewerbungsschluss: 04.10.2016
Bewerbungsschluss: 04.10.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 16.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote