Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe, Gesund­heits­förderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teil­sta­tio­när und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

Für unser Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe und das benachbarte Seniorenzentrum St. Michael in Berlin Treptow-Köpenick suchen wir zum 01.01.2017 einen

Katholischen Theologen (m/w)

in Voll- oder Teilzeit als Stabsstelle der Geschäftsführung

WIR BIETEN: Die Möglichkeit, Projekte im Haus mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen | Eine enge Ein­bin­dung des ökumenischen Seelsorgeteams in die Strukturen und Abläufe | Eine der Aufgabe und Verantwortung angemessene Vergütung | Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge | Fort- und Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten | Kurze Entscheidungswege sowie eine kooperative Arbeitsweise mit allen relevanten Berufsgruppen und Funktionen

IHRE AUFGABEN: Seelsorgliche Gespräche mit Patienten sowohl der somatischen als auch der psychiatrischen Fachabteilungen und Bewohnern des Seniorenpflegeheims | Begleitung von Angehörigen und Mitbetroffenen | Vorbereitung und Durchführung von Hausgemeinschaftsgottesdiensten und Andachten | Begleitung und Initiative für die ethische Arbeit und das christliche Profil im Krankenhaus | Ansprechpartner für die Mitarbeiter des Kran­ken­hauses

IHR PROFIL: Abgeschlossenes Studium der katholischen Theologie | Klinische Seelsorgeausbildung | Grund­kennt­nisse in aktuellen medizinethischen Fragestellungen | Hohe Kontakt- und Kommunikationskompetenz | Offenheit für Personen, die nicht konfessionell gebunden sind

Unsere Arbeitsatmosphäre ist geprägt durch ein Miteinander, das durch das christliche Menschenbild bestimmt ist. Wir wünschen uns dabei Ihre aktive Mitwirkung.

Für Rückfragen steht Ihnen die derzeitige Stelleninhaberin, Frau Fischer, unter Telefon 030/6741-2848 (E-Mail: marina.fischer@alexianer.de) gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Re­fe­renz­nummer BHHH16AXTHEO1108 bis zum 30.09.2016 an perspektiven@alexianer.de oder an:

Alexianer Service GmbH
Personalabteilung
Zentrales Bewerbermanagement (ZBM)
Große Hamburger Straße 3, 10115 Berlin
Telefon: 030/400372-604
Fax: 030/400372-599


Weitere Informationen zu den Einrichtungen des Unternehmens erhalten Sie im Internet unter: www.alexianer.de

Bewerbungsschluss: 30.09.2016
Bewerbungsschluss: 30.09.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 15.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote