Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer Institut für Chemische Technologie Institutsteil IMM
Im Rahmen eines Forschungsprojekts entwickeln wir einen kontinuierlichen Prozess zur Herstellung und direkten Weiterverarbeitung eines reaktiven Intermediaten (Grignard Reagenz). Die Synthese beruht auf einem neuen zweistufigen kontinuierlichen Verfahren mit integrierter Inline-Analytik. Im Rahmen dieser Studienarbeit soll nun der bestehende Laboraufbau hinsichtlich der Umsetzung des insitu erzeugten reaktiven Intermediaten weiterentwickelt und getestet werden.

Kontinuierliche Darstellung von Grignard Reagenzien und deren sofortige Umsetzung in einer Grignard Reaktion

Kennziffer: ICT-IMM-2016-22
Ihre Aufgaben:
Wir bieten Ihnen ein motiviertes und interdisziplinäres Team, eine optimale fachliche Betreuung sowie ein interessantes Thema mit vielfältigen Möglichkeiten.


Ihre Voraussetzungen:
Im Rahmen eines naturwissenschaftlichen Studiums haben Sie Grundlagen in chemischen Fragestellungen, insbesondere im Bereich der praktischen organischen Chemie, erworben. Zusätzliche Kenntnisse im Bereich der Mikrofluidik sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Zudem haben Sie grundlegende Erfahrung und Interesse am experimentellen Arbeiten und der anschließenden Datenauswertung. Sie arbeiten gerne im Team, sind kommunikativ und haben Spaß an der Umsetzung neuer technologischer Konzepte.


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 
ICT-IMM-2016-22:


Fraunhofer ICT-IMM
Personalwesen
Carl-Zeiss-Straße 18-20
55129 Mainz
E-Mail: personal@imm.fraunhofer.de

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:
Fraunhofer Institut für Chemische Technologie Institutsteil IMM
Mainz

http://www.imm.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 18.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote