Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Konzeption einer Strategie für die erfolgreiche Durchdringung von Industrie 4.0 bei KMU - Studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2017-442
Ausschreibung für folgende Fachrichtungen:

  • Automatisierungstechnik
  • Betriebswirtschaft t.o.
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Technologiemanagement
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Was Sie mitbringen
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Kenntnisse im Bereich Industrie 4.0
  • Erste Praxiserfahrungen mit Industrie 4.0-Projekten bei KMU von Vorteil
  • Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation und Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Was Sie erwarten können
Zur Unterstützung von KMU wurden in der Vergangenheit diverse Reifegradmodelle entwickelt, die jedoch alle eine gemeinsame Schwachstelle haben: Alle basieren auf der Annahme, dass immer das höchste Digitalisierungslevel erstrebenswert ist und sie bieten alle keinen adäquaten Praxisbezug, der es KMU ermöglicht, einen konkreten Nutzen daraus zu ziehen.
In dieser Arbeit soll eine Strategie für künftige Industrie 4.0-Projekte konzeptioniert werden, die auf den bestehenden Erfahrungen aus den betreuten I4KMU-Projekten aufbaut. Dabei soll ein einheitliches Bewertungsschema für Industrie 4.0-Projekte, das einzelne Projekte anwendungsfallbezogen strukturiert und bewertet und damit unterschiedliche Faktoren, wie beispielsweise Kosten, Nutzen, Komplexität, Risiko sowie Aufwand möglichst greifbar macht, entstehen.

Im Rahmen der Arbeit sind folgende Forschungsfragen zu untersuchen:
  • Welchen Herausforderungen stehen KMU in Deutschland bei der Digitalisierung gegenüber?
  • Wie können Digitalisierungsprojekte für KMU verständlich strukturiert und verglichen werden?
  • Wie kann ein Unternehmen daraus eine konkrete Vorgehensweise/Strategie ableiten?

Was Sie erwarten können:
Im Rahmen eines BMBF-Förderprogrammes erhalten Sie Einblick in innovative Industrie 4.0-Projekte und die Möglichkeit, diese zu klassifizieren, um KMU den Weg der Digitalisierung zu erleichtern. Sie lernen anhand konkreter Praxisbeispiele Vorgehensweisen für die Durchführung von Industrie 4.0-Projekten kennen. Hierbei erhalten einen breiten Überblick über die Durchdringung der Digitalisierung bei kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland.



Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 11.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote