Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel
Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Studenten im Hörsaal
Mit zwölf Fakultäten, rund 13.000 Studierenden und 850 Beschäftig­ten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Nieder­sach­sen. In über 70 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studie­ren­den fundiert und interdisziplinär aus­gebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestal­tungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familien­freundliches Arbeitsumfeld.
Für unsere Fakultät Elektrotechnik am Campus Wolfenbüttel suchen wir zum 01.02.2017 eine
Lehrkraft für besondere Aufgaben (w/m)
im Bereich Wirtschaftsrecht, Personalmanagement und BWL
befristet auf 2 Jahre.
Ihre Aufgaben:
  • Durchführung wirtschaftswissenschaftlicher Lehrveranstaltungen (Online- und Präsenz­veranstaltungen) in unseren Wirtschaftsingenieurstudiengängen sowie in den anderen technischen Bachelorstudiengängen und im Masterstudiengang IMES der Fakultät mit den Schwerpunkten Wirtschaftsrecht, insbesondere Gesellschafts- und Vertragsrecht, Personalführung und -management, allgemeine BWL sowie Projektmanagement
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Studieninhalte
  • Mitwirkung bei der Lehradministration, insbesondere für die Online-Studienkurse
Ihr Profil:
  • erfolgreich abgeschlossenes BWL-, VWL- oder Wirtschaftsrecht­stu­dium (Uni-Diplom oder Master) oder eine mindestens gleichwertige Qualifikation, die den Zugang zum höheren Dienst eröffnet
  • berufspraktische Erfahrungen in den genannten Schwerpunkten, vorzugsweise in einem technischen Umfeld
  • Erfahrungen in der Lehre
  • gute didaktische Fähigkeiten
  • Kompetenz zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Lehrenden
  • Engagement bei der Weiterentwicklung der Lehrinhalte
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Peter Stuwe telefonisch (05331/939-42000) oder per E-Mail (peter.stuwe@ostfalia.de) gern zur Verfügung.
Es gelten folgende allgemeine Hinweise:
Die Arbeitszeit beträgt 19,9 Std./Woche (50 %) und beinhaltet eine Lehr­verpflichtung von 10 Semesterwochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissen­schaften sind Männer in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentiert. Basierend auf dem Nieder­sächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) sind daher Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.
Bei gleicher Eignung erfolgt die bevorzugte Einstellung von schwerbehin­derten und diesen gleichgestellten Menschen.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30.09.2016 unter Angabe der Kennziffer Kb 061 16 an die Ostfalia Hoch­schule für angewandte Wissenschaften (Hochschule Braunschweig/Wol­fenbüttel), Dezernat 2, Salzdahlumer Str. 46/48, 38302 Wolfenbüttel oder per E-Mail an r.kolbe@ostfalia.de.
charta der vielfalt-Logo

Bewerbungsschluss: 30.09.2016
Bewerbungsschluss: 30.09.2016 Erschienen auf academics.de am 05.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote