Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
LEBENSHILFE im Landkreis Altenkirchen
Logo
Die LEBENSHILFE im Landkreis Altenkirchen/Ww. in Mittelhof sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Leitung des Bereiches Hilfen für Erwachsene
Menschen mit Behinderung (m/w)

Die Stelle hat den Umfang von 100 % tariflicher Arbeitszeit; die Vergütung erfolgt nach AVL-AK gem. der breit gefächerten Aufgabenstellung. Es wird eine Zusatzversorgung (RZVK) gewährt. Mittelhof ist Ortsteil der Verbands­gemeinde Wissen, direkt an der Sieg, ca. 30 km westlich von Siegen gele­gen. Der Ort ist mit dem Zug und mit dem PKW gut erreichbar. Die Region verfügt über ein breit gefächertes Angebot für Kultur- und Freizeitakti­vi­täten in einer besonders für Familien geeigneten Infrastruktur.
Der Aufgabenbereich umfasst die Leitung der Begleitenden Dienste in der Westerwald Werkstätten sowie der Wohnstätten, Tagesförderstätten und Offenen Hilfen in insgesamt 10 Einrichtungen mit ca. 700 Menschen mit Behinderung mit folgenden Kernaufgaben:
  • Gesamtpädagogische Leitung der Tagesförderstätten, der Wohnstätten, der Offenen Hilfen sowie der Begleitenden Dienste in den Westerwald- Werkstätten
  • Konzeptionelle und strukturelle Führung und fachliches Controlling in den Einrichtungen
  • Beratung der Einrichtungsleitungen und der Begleitenden Dienste
  • Sicherstellung der Partizipation der Beiräte der Einrichtungen
  • Vertretung der Einrichtungen in der Öffentlichkeit
Wir erwarten:
  • ein abgeschlossenes pädagogisches oder sozialwissenschaftliches Studium (Dipl./Bachelor/ Master Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Sozialwissenschaften o.ä.),
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Sozialwirtschaft,
  • mehrjährige Erfahrung in der Führung sozialer Einrichtungen und im Bereich der Hilfen für Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in Verhandlungen mit Sozialleistungsträgern
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und entsprechendes Auftreten
  • Identifikation mit der LEBENSHILFE als Träger der Einrichtungen und Dienste
Wir bieten einen zukunftsfähigen Arbeitsplatz bei einem innovativen und in der Region anerkannten Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe, die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung, kollegiale Unterstützung und eine betriebliche Altersvorsorge.
Bewerbungen und Rückfragen bis zum 4. Oktober 2017 bitte an:
Jochen Krentel
LEBENSHILFE im Landkreis Altenkirchen
Friedrichstr. 2
57537 Mittelhof-Steckenstein
Tel.: 02742/932516
E-Mail:
jochen.krentel@lebenshilfe-ak.de (als pdf, max. 3 Dateianhänge)

Bewerbungsschluss: 04.10.2017
Bewerbungsschluss: 04.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 07.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics