Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) - Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)
Logo

Leiter/in des Geschäftsbereichs Lehre und Studium
Dekanat der Medizinischen Fakultät der
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)

Das Dekanat der Medizinischen Fakultät der CAU umfasst neben den Geschäftsbereichen Wissenschaft und Finanzen den Geschäftsbereich Lehre und Studium. Dieser ist im Haus der Lehre auf dem Campus Kiel des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein verortet.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit mit einem erfolgreich ab­geschlossenen Hochschulstudium der Medizin oder Zahnmedizin sowie pädagogischer Erfahrung und Promotion. Eine Habilitation ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.
Ihre Aufgaben:
  • Leitung des Geschäftsbereichs Lehre und Studium mit Personalverantwortung
  • Lehrorganisation und -koordination für die Studiengänge Medizin und Zahnmedizin (Vorklinik/Klinik)
  • Weiterentwicklung des Curriculum-Konzepts in Absprache mit den Studiendekanen sowie von Konzepten zur Förderung der didaktischen Kompetenzen der Lehrenden
  • Konzeption und Etablierung moderner Unterrichts- und Prüfformen sowie entsprechender Evaluierungsinstrumente
  • Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs und Optimierung der Prozessabläufe
  • Verantwortung für sonstige Studiengänge der Medizinischen Fakultät
Ihr Profil:
  • fundierte fachliche Kompetenz in der Lehre und Medizindidaktik
  • nachweisliche Erfahrung in der Personalführung
  • Verantwortungsbewusstsein und Zielstrebigkeit
  • hohe Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • konzeptionelle Fähigkeiten, eigenverantwortliche, effektive und strukturierte Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Kommunikationsstärke auch in englischer Sprache
Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 15 TV-L.
Die Stelle ist in Vollzeit (zzt. 38,50 Stunden/Woche) und zunächst auf zwei Jahre befristet zu besetzen.
Es besteht eine Option auf Entfristung. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Das UKSH hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Für die Beantwortung von Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Tanja Rohweder, Geschäftsführung der Medizinischen Fakultät der CAU zu Kiel, unter Telefon 0431 880-3015 oder per E-Mail unter tanja.rohweder@med.uni-kiel.de zur Verfügung. Für tarifliche Fragen steht Ihnen gern Frau Janette Samulkiewicz unter Telefon 0451 500-3725 zur Verfügung. Weitere Informationen über das UKSH und die Medizinische Fakultät der CAU erhalten Sie auch unter www.uksh.de/karriere und www.medizin.uni-kiel.de.
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 09.10.2016, bitte über unser Onlineformular (Ausschreibungsnummer 20160612): www.uksh.de/Bewerbung.html?nr=20160612
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center

Bewerbungsschluss: 09.10.2016
Bewerbungsschluss: 09.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 08.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote