Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum nächstmöglichen Termin folgende unbefristete*1 Vollzeitstelle zu besetzen:

Leiterin/Leiter
für Strategisches Forschungsmanagement

Prorektorat für Forschung, Technologie und Chancengleichheit
Entgeltgruppe: 14 TV-L

Die Otto-von-Guericke-Universität (OVGU, 9 Fakultäten, > 14.000 Studierende) verfügt über ein stark durch die Ingenieur- und Lebenswissenschaften geprägtes dynamisches Forschungsprofil. Die OVGU hat in den Jahren 2007-2015 ihr Drittmittelaufkommen auf knapp 60 Mio. € nahezu verdoppeln können und gehört laut DFG-Forschungsatlas bei den absolut eingeworbenen öffentlichen Drittmitteln zu den 40 erfolgreichsten Universitäten Deutschlands. Zur Betreuung der vorhandenen Drittmittelprojekte und zur strategischen Planung des weiteren Ausbaus der Drittmitteleinwerbungen (DFG, Bundesministerien, Horizon2020) möchte die OVGU einen Leiter/eine Leiterin für strategisches Forschungsmanagement einstellen. Die Stelle soll dem Prorektorat für Forschung, Technologie und Chancengleichheit zugeordnet sein. Neben der Akquise von Mitteln für die Grundlagenforschung gehört zu den Aufgaben der gesuchten Person auch der Ausbau der Forschungskooperationen und des Technologietransfers mit Partnern aus Industrie und Wirtschaft.

Einstellungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master)
  • Ausgeprägte Kenntnisse der nationalen und internationalen Wissenschaftslandschaft, der hochschulpolitischen Rahmenbedingungen und der Hochschulorganisation
  • Umfassende Kenntnisse der nationalen und internationalen Forschungsförderung und fundierte Erfahrungen bei der Drittmittelakquise sowie in den Bereichen Haushaltsrecht und Strukturfonds
  • Erfahrungen bei der Aufbereitung von Drittmitteldaten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, ausgeprägte Mobilität, sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und sicheres Auftreten, hohe Selbstständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Moderations- und Beratungskompetenz, Leitungserfahrung
Aufgaben:
Die Unterstützung des Rektorates der OVGU in den Bereichen:
  • Strategische Planungen zur kontinuierlichen Entwicklung des Profils der Universität
  • Leitung des Bereichs Forschungsförderung an der OVGU (national und international)
  • Akquise, Aufbau und Unterstützung in der Bearbeitung von Verbundprojekten (DFG, BMBF, Horizon2020) sowie Federführung und Koordination von größeren Verbundanträgen und anderen strategisch bedeutenden Antragsvorhaben (z. B. Exzellenzstrategie, SFBs)
  • Vorschläge für strukturelle Maßnahmen der Universität zur Förderung der Forschungsaktivitäten und Vorbereitung von Entscheidungen (z. B.: Innovationsfonds, EU-Anreizsystem, Open Access-Förderung, Drittmittelkonzept, Projektmanagementsoftware für die gesamte Projektkette)
  • Vorschläge zur Konzeption, Mitwirkung und Betreuung von nationalen und internationalen Projekten zum Ausbau der Internationalisierung der Forschung
  • Koordination der Zusammenarbeit mit Ministerien, Wirtschaftspartnern sowie nationalen und internationalen Partnern der Universität und Mitarbeit in Gremien und Netzwerken der Universität
Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an: Herrn Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan unter Tel. 0391/67-58543 bzw. per E-Mail: rektor@ovgu.de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in leitenden Positionen an und bittet daher Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

*1 Aufgrund der Bedeutung dieser Stelle für die Universität wird im Rahmen der befristungsrechtlichen Möglichkeiten vorerst eine Befristung bis zu 2 Jahren mit dem Ziel der Erprobung angestrebt.

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte unter der Angabe der Referenz-Nr. 240/2016 bis zum 29. Dezember 2016 (Posteingang) an:

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
Dezernat Personalwesen
Postfach 4120, 39016 Magdeburg

bewerbung@ovgu.de

Bewerbungsschluss: 29.12.2016
Bewerbungsschluss: 29.12.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.12.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote