Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH
Kurt Import TEMPORARY
Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg (DOR) sucht zum Spielzeitbeginn 2017/2018 eine Leiterin oder einen Leiter der Abteilung Marketing & Kommunikation. Die DOR ist eines der führenden deutschen Opernhäuser mit den Sparten Musiktheater, Ballett und Junge Oper und zeigt Neuproduktionen und Repertoire in ihren beiden Spielstätten Opernhaus Düsseldorf und Theater Duisburg mit Platz für jeweils ca. 1.200 Besucher. Die rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 250.000 Gästen besucht.

Leiterin/Leiter

der Abteilung Marketing & Kommunikation

Zu den Aufgaben der Leiterin/des Leiters der Abteilung Marketing & Kommunikation gehören u.a.:
 
  • die Leitung eines Teams von 5 Mitarbeitern und Budgetverantwortung,
  • die strategische Entwicklung der Öffentlichkeitsarbeit und von Kommunikationskonzepten in  Abstimmung mit der Theaterleitung, Schärfung der überregionalen Wahrnehmung und Entwicklung der Marke Deutsche Oper am Rhein,
  • die Planung und Initiierung von Werbekampagnen, Maßnahmen zur Verkaufsförderung, CRM/Direkt-Marketing und Kundenentwicklung (Audience Development),
  • die Entwicklung, redaktionelle Bearbeitung, Herstellung und Distribution von Druckerzeugnissen und Werbemitteln in enger Zusammenarbeit mit der externen Grafikagentur,
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Sonderveranstaltungen, Empfängen, Pressekonferenzen etc.
  • und die Betreuung und der Ausbau von Kooperationen und Netzwerken.

 

Voraussetzungen
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit dem Schwerpunkt Marketing und haben mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und haben eine hohe Affinität zum Theater-/Kultursektor. Sie besitzen ein fundiertes Wissen in den Bereichen Presse, Marketing (Direkt Marketing, Online Marketing etc.) und Social Media und sind mit Projektmanagement und der Leitung von Teams sehr gut vertraut. Es zeichnet Sie ein hohes Einfühlungsvermögen und Verhandlungsgeschick aus. Sie haben Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit.

Verhandlungssichere Englischkenntnisse setzen wir voraus.


Es erwartet Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und kreativen Umfeld.


Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne (NV Bühne), Sonderregelung Solo.

Kontakt
Weitere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Generalintendant Prof. Christoph Meyer (mailto: intendanz@operamrhein.de).


Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie Nachweise über die bisherigen beruflichen Tätigkeiten und etwaige Referenzen bitte bis zum 31.10.2016 erbeten an:

Deutschen Oper am Rhein
Personalabteilung
Ulrike Garstecki
Heinrich-Heine-Allee 16 a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einer Datei an u.garstecki@operamrhein.de

 

Bewerbungsfrist: 31.10.2016

Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH
Ulrike Garstecki
Heinrich-Heine-Allee 16 a
40213 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 89-25356
Fax: +49 211 89-25347
E-Mail: u.garstecki@operamrhein.de

www.operamrhein.de

Bewerbungsschluss: 31.10.2016

Bewerbungsschluss: 31.10.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 03.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote