Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 

Die Hochschule am Meer


Die Hochschule Bremerhaven ist eine staatliche Fachhochschule mit rund 3.200 Studierenden. Zu ihrem ma­ri­ti­men Profil trägt nicht nur die geografische Lage der Hochschule bei, sondern auch ihre innovativen, maritim ge­präg­ten Studiengänge. Die Entwicklung der „Hochschule am Meer“, die dieser Entwicklung zugrunde liegende Stra­te­gie und das Leitungssystem der Hochschule wurden vom Wissenschaftsrat im Rahmen einer Be­gut­ach­tung des bremischen Hochschulsystems ausgesprochen positiv bewertet. Die Fortsetzung der erfolgreichen Ent­wick­lung erfordert auch eine leistungsstarke Hochschulverwaltung.

An der Hochschule Bremerhaven ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Leitung (m/w) der Stabsstelle Hochschulentwicklungsplanung und Qualitätsmanagement

- Entgeltgruppe 14 TV-L -
(Kennziffer VA-HEP)

zu besetzen.

Die Stelle umfasst folgende Aufgabenbereiche:
  • Leitung der Stabsstelle
  • Erstellen von Hochschulentwicklungskonzepten
  • Planung, Dokumentation und Kontrolle von Personal- und Sachressourcen
  • Konzeption entsprechender Informations- und Planungssysteme und -instrumente
  • Vorbereitung des (externen und internen) Kontraktmanagements
  • Vorbereitung von Grundsatzpapieren, Berichten und Antworten auf externe Anfragen zu Ent­wick­lungs­stra­te­gien, Ressourcenausstattung und -einsatz
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Maßnahmen des Qualitätsmanagements in Studium, Lehre und Verwaltung
  • Koordinierung der Projekte im Qualitätspakt Lehre
  • Projektleitung Qualitätskreislauf/Datenanalyse
Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Arbeitsgebiet und die Möglichkeit, mit Ihrer Expertise und Ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Hochschule am Meer zu leisten.

Wir setzen voraus:
  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher oder juristischer Aus­richtung
  • einschlägige Berufserfahrung im Wissenschaftsbereich, idealerweise im Bereich des Hochschulmanagements
  • gute Kenntnis in der Organisations- und Entscheidungsstrukturen sowie den Verwaltungsprozessen in Hoch­schu­len
  • sicherer Umgang mit MS Office im Allgemeinen und sehr gute Kenntnisse in MS Excel im Besonderen
Wir erwarten eine Persönlichkeit mit:
  • sehr guten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten und ausgeprägtem Zahlenverständnis
  • selbstständiger, systematischer und strukturierter Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität bei der Weiterentwicklung der Steuerungsinstrumente
Die Hochschule ist bestrebt, die Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen abzubauen, und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderten Bewerbern und Bewerberinnen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Im Sinne der Diversität begrüßen wir aus­drück­lich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Rektor der Hochschule Bremerhaven, Professor Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff (Telefon 0471/48 23-100, E-Mail rektor@hs-bremerhaven.de), gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie uns nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen ein (keine Mappen), da diese im Falle einer Ab­sa­ge aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden können. Ihre Bewerbungsunterlagen werden in die­sem Fall nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 6. Oktober 2016 unter Angabe der obigen Kennziffer an die

Hochschule Bremerhaven
- Personalstelle -
An der Karlstadt 8
27568 Bremerhaven

personalstelle@hs-bremerhaven.de

Bewerbungsschluss: 06.10.2016
Bewerbungsschluss: 06.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 15.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote