Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet

Lüftungsanlagen sind in den letzten 10 Jahren einer der haupt Energieverbraucher in Gebäude geworden. Um ihre Rolle genauer zu untersuchen und verschiedene Lüftungskonzepte zu optimieren, wird ein Modell benötigt, das die Vielfallt der neuen Entwicklungen und deren Regelungsstrategien darstellen kann.


Ihre Aufgaben sind:
  • Entwicklung von Lüftungsmodellen
  • Zusammenarbeit mit Partner zur Integration der Modelle in Simulationstool
  • Validierung der Modelle
  • Entwicklung von innovativen Regelungsstrategien
  • Energetische Optimierung von Regelungsstrategien

Master-/Diplomarbeit zum Thema: Modelierung und energetische Optimierung von Lüftungsanlagen

Kennziffer: ISE-2016-206
Ihre Voraussetzungen:

  • Studium im Bereich Energietechnik, Gebäudeausrüstung, Bauphysik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Grundlagenwissen im Bereich Objektorientierter Programmierung
  • Grundlagenwissen im Bereich Wohnraumlüftung
  • Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse, Programmierkenntnisse sind von Vorteil
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse sind von Vorteil
  • Im Anschluss an die Masterarbeit ist eine Dissertation möglich


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
fabien.coydon@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fabien Coydon, Tel.: +49 (0)761 45 88-58 87
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 08.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics