Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart befasst sich mit einem breiten Spektrum an Fragestellungen in den Bereichen Grenzflächentechnik und Materialwissenschaft, Molekulare Biotechnologie, Physikalische Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik sowie Zellsysteme. Das Institut entwickelt und optimiert Verfahren und Produkte für die Geschäftsfelder Medizin, Pharmazie, Chemie, Umwelt und Energie.

Das Fraunhofer IGB sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/einen Studentin/Studenten für eine

Master Thesis - Water treatment with advanced oxidation process

Kennziffer: IGB-2011-45
Ihre Aufgaben:
Ihre Aufgaben bei uns:

•Einarbeitung in die relevante Literatur / limited literature review
•Aneignung der Wasseranalytik / acquisition of analytical procedures
•Planung uns Aufbau einer Laboranlage für Versuche zur Wasserbehandlung mit kurzwelligem Licht / planning and building of a new setup for water treatment
•Datenauswertung, Vergleich mit der Literatur und Präsentation der Ergebnisse / Data evaluation, presentation and comparison to literature


Ihre Voraussetzungen:
Sie bringen mit / you are :
•Ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium an einer Fachhochschule oder Universität / student of science or engineering
•Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität und Teamfähigkeit / self-starter with team spirit
•Sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (MS-Office) / computer literate
•Erfahrungen im chemischen Labor / experienced in chemical laboratory work
•Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Auf Wunsch kann die Arbeit vollständig in Englisch durchgeführt werden. / fluent in either English or German

Wir bieten Ihnen als Studierenden ein Umfeld, das Ihnen die Möglichkeit gibt, durch die Mitarbeit in zahlreichen interessanten und abwechslungsreichen Industrieprojekten mit unseren Partnern unterschiedlicher Branchen, in kurzer Zeit ein breites Spektrum an Erfahrungen zu gewinnen. In unseren Teams werden kreative Lösungsansätze mit wirtschaftlichem, strukturiertem Vorgehen verbunden.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Für den Bewerbungsprozess: Frau Katja Rösslein, bewerbung@igb.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerber-Portal oder direkt per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an bewerbung@igb.fraunhofer.de

für inhaltliche Fragen: Frau Christiane Chaumette, christiane.chaumette@igb.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Stuttgart

http://www.igb.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 27.02.2012
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics