Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Unser Forschungsschwerpunkt ist die Energiesystemtechnik für eine sichere und stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen um die Energiewende zum Erfolg zu führen.
Unsere Kernkompetenzen sind: Energiewirtschaft und -systemdesign, Systemintegration, Energienetze, Energieinformatik, Energiemeteorologie, Energiespeicher, Energieverfahrenstechnik.
Wir sind 320 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte sowie Studentinnen und Studenten und erwirtschaften rund 19 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Die Gruppe „Szenarien & Systemmodellierung“ arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung einer Simulationsumgebung zur räumlichen und zeitlichen Abbildung der zukünftigen Energieversorgung. Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Masterstudenten(m/w) zum Erstellen einer Abschlussarbeit.

Masterand (m/w) zur Modellierung externer Abschattungseffekte von Offshore-Windparks

Kennziffer: IWES-KS-2015-89
Ihre Aufgaben:
Bei der Erstellung Ihrer Masterarbeit lernen Sie das IWES-Offshore-Wind-Modell kennen und beschäftigen sich mit dem räumlich verteilten Zubau von Offshore-Windenergieanlagen und der Generierung der daraus resultierenden Einspeisezeitreihen. Insbesondere unterstützen Sie uns bei der Weiterentwicklung des Offshore-Wind-Modells, um eine verbesserte Abbildung der Windpark-Abschattung (externer Abschattungseffekte) zu erreichen.Hierzu recherchieren Sie verschiedene Simulationsansätze und entwickeln eine geeignete Methode, die sie schließlich in Matlab implementieren.

Ihre Voraussetzungen:
• Masterstudium der Ingenieurs- / Naturwissenschaft / Mathematik o.ä.
• Grundlegende Programmierkenntnisse, Erfahung mit Matlab o.ä.
• Freude an wissenschaftlich-selbstständigem Arbeiten
• Kenntnisse im Bereich der Erneuerbaren Energien sowie Begeisterung und Interesse für Fragestellungen rund um die Energiewende


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, IWES Kassel, Personalstelle, Königstor 59, 34119 Kassel

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Mirjam Stappel
Tel.: 0561/7294-456
E-Mail: Mirjam.stappel@iwes.faunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Kassel

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 11.06.2015
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote