Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Die Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit rund 46.000 Studierenden und rund 4.600 Beschäftigten die größte hessische Universität und ein international renommierter und wichtiger regionaler Arbeitgeber. Sie hat in den vergangenen Jahren einen intensiven hochschulinternen qualitäts- und leistungsorientierten Reformprozess eingeleitet. Im Rahmen der Standort-Neuordnung entsteht die Universität auf einem naturwissenschaftlichen und einem geistes-/sozialwissenschaftlichen Campus vollständig neu mit idealen Forschungs- und Studienbedingungen. Die Goethe-Universität hat als Stiftungsuniversität seit 2008 eine größere Autonomie.

Masterarbeit am Institut für Pharmazeutische Biologie in Kooperation mit der pharmazeutischen Industrie

In Kooperationsprojekten mit der pharmazeutischen Industrie ist in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Robert Fürst am Institut für Pharmazeutische Biologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main eine Masterarbeit zu vergeben.

Das Projekt beschäftigt sich mit der pharmakologischen in-vitro-Charakterisierung von pflanzlichen Extrakten. Zum Einsatz kommen vor allem zell- und molekularbiologische Techniken sowie Zellfunktions-Analysen.
 
Die Ausschreibung richtet sich an alle Studierende biomedizinischer Fächer.

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Durchführung sind insbesondere:
• Erfahrungen mit Zellkulturen und zellbiologischen Arbeitstechniken
• Selbstständigkeit und Eigenmotivation
• Teamfähigkeit
• sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten:
• sorgfältige Einarbeitung und sehr gute Betreuung
• Mitarbeit in einem jungen und dynamischen Team
• ein neu eingerichtetes und sehr gut ausgestattetes Labor
• Kooperation mit der pharmazeutischen Industrie

Beginn: baldmöglichst

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst und ausschließlich per E-Mail direkt an Herrn Prof. Dr. Robert Fürst (fuerst@em.uni-frankfurt.de). Telefon: 069 798 29655

Erschienen auf academics.de am 26.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics