Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Am Fraunhofer IPT soll die Intelligenz von Werkzeugmaschinen durch die Integration eines eingebetteten Multisensorsystems im Werkzeughalter gesteigert werden. Dazu erfolgt eine Miniaturisierung durch den Einsatz von hochintegrierter Elektronik, die mithilfe einer automatisierten Produktionslösung wirtschaftlich montiert werden soll. Ziel der Arbeit ist es, gemeinsam mit den Projektpartnern eine automatisierte Montage von Dehnungsmessstreifen durchzuführen.

Ihre Aufgaben
  • Prozessstudien im Rahmen der Voruntersuchung
  • Konzeptfindung für eine ganzheitliche Produktionslösung
  • Konstruktive Gestaltung
  • Implementierung und Inbetriebnahme des Prozesses
  • Dokumentation der Ergebnisse

Masterarbeit: »Automatisierte Montage von Sensorik«

Kennziffer: IPT-2016-121
Ihre Aufgaben:
  • Direkter Kontakt zu Industriepartnern
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team an spannenden und topaktuellen Themen


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren ein Fach mit technischem Schwerpunkt und haben Spaß an Konstruktion, Mechatronik und Automatisierungstechnik
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich:
Sebastian Sauer
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
sebastian.sauer[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 01.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics