Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT bietet ab sofort in der Abteilung Photonik und Umwelt in Berlin eine

Masterarbeit »Betrieb vom Membranbioreaktor (MBR) zur Nährstoffrückgewinnung von Schwarzwasser«

Kennziffer: UMSICHT-2017-33
Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Fraunhofer UMSICHT entwickelt zurzeit im Projekt "Roof-Water Farm" neue dezentrale Konzepte zur Nährstoffrückgewinnung aus Abwässern. Ziel der Forschung ist nicht nur die Gewinnung dieser sekundären Nährstoffe, sondern auch deren Nutzung in einer Urban-Farming Anwendung. Im Projekt wird das Schwarzwasser von einem Wohnhaus mit circa 60 Einwohnern durch einen Membranbioreaktor aufbereitet, dessen Abfluss dann als Düngerlösung für ein vor Ort bestehendes hydroponisches System genutzt wird.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten
Das Ziel der Arbeit umfasst die Durchführung von Technikumsversuchen inklusive der begleitenden Durchführung von Stoffanalysen des Schwarzwassers sowie auch des erzeugten Flüssigdüngers.

Im Einzelnen werden folgende Arbeiten durchgeführt.
  • Stoffanalysen (maßgeblich verschiedene Wässer)
  • Wartung, Auf- und Umbau von Testständen
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Testläufen und Erfolgskontrollen an den Versuchsständen

Was Sie mitbringen
Sie verfügen in optimaler Weise über einen guten technischen Sachverstand nebst handwerklichen Fähigkeiten, um entsprechend anfallende Arbeiten wie z. B. Auf- und Umbaumaßnahmen an den einzelnen Teststrecken und Versuchsständen adäquat durchführen zu können.

Was Sie erwarten können
  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsklima
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung

Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 69 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wenn Sie an dem beschriebenen Themenfeld interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten stehenden Link. Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen!

Dr. Ilka Gehrke
Osterfelder Str. 3, 46047 Oberhausen
Tel: 0208/8598-1260
ilka.gehrke@umsicht.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Berlin

http://www.umsicht.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 17.05.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote