Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart befasst sich mit einem breiten Spektrum an Fragestellungen in den Bereichen Grenzflächentechnik und Materialwissenschaft, Molekulare Biotechnologie, Physikalische Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik sowie Zellsysteme. Das Institut entwickelt und optimiert Verfahren und Produkte für die Geschäftsfelder Medizin, Pharmazie, Chemie, Umwelt und Energie.

Masterarbeit im Bereich - Aufarbeitung biobasierter Chemikalien aus zellfreien Reaktionen

Kennziffer: IGB-2016-34
Ihre Aufgaben:

Der steigende Bedarf an nachhaltig produzierten Gütern bewegt viele Unternehmen von einer Nutzung fossiler Rohstoffe abzusehen und stattdessen regenerative Energien und nachwachsende Rohstoffe stärker in ihre Produktionsprozesse einzusetzen. Der Fraunhofer Institutsteil BioCat in Straubing unterstützt diesen Wandel und entwickelt neue katalytische Verfahren für eine nachhaltige Produktion von Chemikalien.
Ein vielversprechendes Verfahren für die Synthese biobasierter Chemikalien beruht auf dem Ansatz zellfreier Reaktionen. Hier werden für eine Produktbildung geeignete Enzyme zu artifiziellen Reaktionskaskaden kombiniert.
Im Rahmen der Masterarbeit sollen neue Verfahren zur Aufarbeitung biobasierter Chemikalien aus zellfreien Reaktionen entwickelt werden.

  • Untersuchung von Trenneigenschaften biobasierter Produkte in
  • zellfreien Reaktionsgemischen
  • Etablierung und Anwendung neuer Aufarbeitungsverfahren
    (In situ Extraktion, Elektrodialyse)
  • Analyse der Konzentration und Reinheit von Reaktionsprodukten und ‑intermediaten (UV/VIS-Spektroskopie, GC, HPLC, NMR)


Ihre Voraussetzungen:

  • Studium der Biotechnologie, Biochemie, Chemie, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Studienrichtung
  • Erfahrungen mit Arbeiten in chemischen und biologischen Laboren
  • Sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Für den Bewerbungsprozess: Frau Katja Rösslein, bewerbung@igb.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerber-Portal oder direkt per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an Frau Katja Rösslein.

Für inhaltliche Fragen: Herr Dr. Fabian Steffler, fabian.steffler@igb.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Straubing

http://www.igb.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 05.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote