Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
Die Abteilung »Mathematische Methoden in Dynamik und Festigkeit« des Fraunhofer ITWM beschäftigt sich mit der Entwicklung und Qualifikation von Modellierungs- und Simulationstechnologie zur virtuellen Produktentwicklung von PKW, Nutzfahrzeugen sowie Bau- und Landmaschinen. Ein Schwerpunktthema ist dabei die Simulation, Analyse, Optimierung bzw. optimale Steuerung dynamischer Systeme – mathematisch typischerweise als Differentialgleichung beschrieben. Wir entwickeln dabei eigene Modellierungs- und Simulationsmethoden und Software und wenden diese in Projekten mit der Fahrzeugindustrie an.

Ein Schwerpunktthema ist die Modellierung, Simulation und Optimierung von Fahrzeugen in bestimmten Verkehrsszenarien. Dabei muss sowohl der umgebende Verkehr als auch bestimmte Einzelfahrzeuge und deren Fahrer modelliert und simuliert werden. Insbesondere im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen im Bereich autonomer bzw. (teil-)automatisierter Fahrzeuge sind simulationsgestützte Analysen und Methoden an dieser Stelle von großer Relevanz. Mathematisch sind dabei Probleme der numerischen Optimalsteuerung und der modellprädiktiven Regelung zu betrachten.

Was Sie mitbringen
  • Bachelor-Abschluss in Mathematik
  • Grundlegende Kenntnisse in den Bereichen »Gewöhnliche Differentialgleichungen« und »Optimierung«
  • Grundlegende Programmierkenntnisse (Matlab, C/C++ oder Fortran 90/95)
  • Selbstständiges Arbeiten im Team
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

Masterarbeit im Bereich Technomathematik: Verkehrssimulation, autonomes Fahren - optimale Steuerung und modellprädiktive Regelung

Kennziffer: ITWM-2017-12
Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bewerben Sie sich jetzt online -
mit kurzem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen!



Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Ihr Ansprechpartner:
Dr. Michael Burger

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
Kaiserslautern

http://www.itwm.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2017
Bewerbungsschluss: 01.10.2017 Erschienen auf academics.de am 27.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote