Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe "Wasserstofferzeugung und -speicherung" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Masterarbeit zum Thema: Biomass gasification: Laboratory pyrolysis experiments for the optimization of industrial processes

Kennziffer: ISE-2013-163
Ihre Aufgaben:
Verfahren zur Vergasung von Biomasse werden seit vielen Jahren praktisch untersucht. Dennoch gibt es bislang keinen "idealen Vergaser", der aus Biomasse wirtschaftlich Arbeit und Wärme erzeugt, allen Anforderungen bezüglich der Gasqualität entspricht. Das Fraunhofer ISE hat sich in einer detusch-kanadischen Kooperation zum Ziel gesetzt, bestehende Biomassevergaser durch gezielte Grundlagenuntersuchungen zu optimieren und deren Effizienz zu steigern.
Im Rahmen einer Abschlussarbeit am Fraunhofer ISE soll ein Laborteststand zur näheren Untersuchung einzelner Prozessschritte bei der Biomassevergasung aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Ziel der Arbeit ist es, in diesem Teststand das Zersetzungsverhalten von drei typischen Biomassen genauer zu untersuchen.

  • Einarbeitung in die Themen Biomassevergasung und langsamen Pyrolyse
  • Einarbeitung in die Gasmesstechnik und Teeranalytik
  • Aufbau eines Laborteststandes zur Pyrolyse
  • Pyrolyseexperimente mit versch. Holzproben
  • Experimente zur Spaltung längerkettiger Kohlenwasserstoffe an Holzkohle
  • Statistische Versuchsauswertung


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium FH/Uni im Bereich Chemieingenieur, Chemie, Verfahrenstechnik, Energietechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung im Bereich Biomassevergasung
  • chemische Reaktionstechnik
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift




Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
luisa.burhenne@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Luisa Burhenne
Tel.: +49 (0)761 45 88-53 67
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 08.05.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics