Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
HABEN SIE LUST GANZ VORNE DABEI ZU SEIN, WENN DIE ZUKUNFT ENTSTEHT?
DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROELEKTRONISCHE SCHALTUNGEN UND SYSTEME IN DUISBURG VERGIBT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE

Masterarbeit zum Thema: Herstellung und Charakterisierung von Nano-Elektroden-Arrays verschiedener Materialien

Kennziffer: IMS-2017-60
Unsere Gruppe Nanosensorelemente entwickelt innovative Nanostrukturen für diverse Anwendungsbereiche der Mikrosystemtechnik, beispielsweise für biomedizinische oder gassensorische Applikationen.

Die intrazelluläre, elektrische Kontrahierung von Zellen mittels Multi-Elektroden-Arrays ist für biomedizinische Forschungsfelder und viele Anwendungen im Bereich der Implantat- und Sensortechnologie interessant. Eine CMOS-kompatible Methode zur Herstellung von intrazellulären Nanoelektroden, die den Anforderungen an die Elektrodengeometrie gerecht wird, wurde bei uns am Fraunhofer IMS etabliert.

Ziel dieser Arbeit ist ein systematischer Vergleich von Materialvarianten der Nanoelektroden. In unserem hauseigenen Reinraum sollen dazu zunächst Elektroden verschiedener Materialien unter Verwendung mikrosystemtechnischer Verfahren auf 8"-Wafern hergestellt werden. Die Elektroden sollen anschließend elektrisch und elektrochemisch charakterisiert werden.

Was Sie mitbringen
  • Student/in der Elektrotechnik, Nanoengineering, Physik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrungen im Reinraum sind vorteilhaft
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • selbstständige Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den Button "Bewerben".

    Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

    Fragen zu dieser Position beantwortet gerne Frau Anja Schwarzkopf,
    Telefon +49 203 3783-2913, E-Mail: personal@ims.fraunhofer.de

    Weitere Informationen zum Institut finden Sie unter: www.ims.fraunhofer.de
    Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
    Duisburg

    http://www.ims.fraunhofer.de


    Erschienen auf academics.de am 13.09.2017
    Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics