Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Gashydrate, oder auch Clathrate genannt, sind natürlich vorkommende, eisähnliche Verbindungen aus käfigförmig angeordneten Wassermolekülen und darin eingelagerten Gasmolekülen, die im Allgemeinen unter hohen Drücken und niedrigen Temperaturen entstehen. In den vergangenen Jahrzehnten sind insbesondere die natürlich vorkommenden Methanhydrate, denen ein enormes Energie- und Klimapotenzial nachgesagt wird, in den Fokus der Wissenschaft getreten. Auch die Entwicklung von Technologien für verfahrenstechnische Anwendungen ist Gegenstand aktueller Forschungsprojekte. Die Nutzungsmöglichkeiten für gashydratbasierte Technologien in der Verfahrenstechnik sind vielfältig. Neuartige Anwendungsbereiche sind z. B. die Gaskonfektionierung, -trennung und –speicherung, der Einsatz von Gashydraten in Kühlspeichersystemen sowie die Meerwasserentsalzung.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten
Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll der Prozess der Gashydratbildung in verschiedenen Mehrstoffsystemen untersucht werden. Die Untersuchungen werden in einer Hochdruckanlage durchgeführt, in der Gashydrate unter Laborbedingungen synthetisiert werden. Im Hinblick auf die Entwicklung eines gashydratbasierten Verfahrens sollen die Eigenschaften der Gashydrate sowie weitere prozessrelevante Größen erfasst und wissenschaftlich ausgewertet werden. Von Bedeutung ist dabei u. a. das thermodynamische und kinetische Verhalten des Bildungsprozesses.
Aufgabenbereiche:
- Literaturrecherche
- Durchführung von praktischen Versuchen zum Bildungsverhalten von Gashydraten
- Auswahl geeigneter Methoden zur Untersuchung eines gashydratbasierten Prozesses
- Erfassung und wissenschaftliche Auswertung der Ergebnisse
- Dokumentation in Form einer schriftlichen Abschlussarbeit

Masterarbeit zum Thema »Untersuchungen zum Bildungsverhalten von Gashydraten«

Kennziffer: UMSICHT-2016-8
Ihre Aufgaben:
- ein freundliches und kreatives Arbeitsklima
- ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
- Gestaltungsfreiraum in der Forschung


Ihre Voraussetzungen:
Die ausgeschriebene Arbeit richtet sich an Studierende der Ingenieurwissenschaften (Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Umwelttechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbare Studienrichtung), die Spaß an anspruchsvollen praktisch-theoretischen Arbeiten haben und eigenständig und zuverlässig Aufgaben übernehmen können.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fabienne Knappitsch
Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen
+49 208 8598-1509
fabienne.knappitsch@umsicht.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Oberhausen

http://www.umsicht.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 09.03.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote