Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
Im Fraunhofer IMS werden CMOS-Bildsensoren entwickelt. Eine Kategorie an Bildsensoren sind die sogenannten Time-of-Flight (ToF)-Sensoren, welche mit Hilfe eines ausgesendeten Laserpulses in jedem Pixel die Entfernung zu einem Objekt messen. ToF ist eine Technik, die derzeit in vielen Anwendungsbereichen Einzug hält. Mögliche Felder sind die Steuerung von Infotainment-Systemen in Fahrzeugen, industrielle Messtechnik und Robotik.

Im Rahmen Ihrer Masterarbeit entwickeln Sie eine Gestenerkennung auf Basis der Bildverarbeitungsbibliothek OpenCV für eine neu entwickelte Time-of-Flight-Kamera mit einer Auflösung von 320x240 Pixeln. Neben dem Erkennen und Interpretieren der Gesten sollen die Ergebnisse anschaulich dargestellt werden. Ziel der Arbeit ist es, die Kamera zu einem Demonstrator weiterzuentwickeln, so dass dessen Potenzial auf Messen präsentiert werden kann. Dabei bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Erfahrungen in einem breiten Bereich von Sensorik über die Messtechnik bis zur Bildverarbeitung zu sammeln und dabei einen Einblick in die Vertriebsstrukturen zu erhalten.

Masterarbeit zur Gestenerkennung auf Basis von 3D-Daten einer Time-of-Flight-Kamera

Kennziffer: IMS-2017-7
Ihre Voraussetzungen:
  • Master-Student/in der Elektrotechnik, Informatik, Physik oder eines anderen technisch/naturwissenschaftlichen Studiengangs
  • Programmierkenntnisse (vorzugsweise in C++)
  • erste Erfahrungen mit OpenCV und Gestenerkennung sind von Vorteil
  • eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • hohe Kommunikationsbereitschaft und -fähigkeit


Allgemein:
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den Button "Bewerben".

Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne Frau Anja Schwarzkopf,
Telefon +49 203 3783-2913, E-Mail: personal@ims.fraunhofer.de

Weitere Informationen zum Institut finden Sie unter: www.ims.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
Duisburg

http://www.ims.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 07.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote