Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Das Dezernat Studium und Lehre der Universität Tübingen sucht im Rahmen des Qualitätspakts Lehre zum nächst­möglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2020

eine/n Mitarbeiter/in (E 13 TV-L) für das
Diversitätsorientierte Schreibzentrum.

Vorausgesetzt werden
  • ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Universitätsstudium (Diplom, Magister, Staatsexamen, Master)
  • nachweisbare Lehr- und Beratungserfahrung im Bereich des akademischen Schreibens sowie Erfahrung im Umgang mit vielfältig zusammengesetzten Gruppen
  • Fähigkeit zur Entwicklung eigener interaktiver schreibdidaktischer Lehrkonzepte für Studierende und Lehrende (auch im Bereich des digitalen Lernens)
  • Beherrschung der deutschen Sprache auf muttersprachlichem Niveau
  • sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse
  • nachweisbare hohe Schreibkompetenz im wissenschaftlichen und/oder nichtwissenschaftlichen Bereich
Die einzelnen Aufgaben und Anforderungen entnehmen Sie bitte unserer Internetseite http://www.uni-tuebingen.de/aktuelles/stellenangebote.html.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (nicht per E-Mail) senden Sie bitte bis zum 03.11.2016 an Frau Lucia Vennarini, Universität Tübingen, Dezernat II, Wilhelmstraße 11, 72074 Tübingen. Für Rückfragen steht sie Ihnen (Tel.: 07071/29 74206) gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 03.11.2016
Bewerbungsschluss: 03.11.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 13.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics