Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Universität Duisburg-Essen
Logo Logo
Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen am Erwin L. Hahn Institute for Magnetic Resonance Imaging eine/einen Logo Das Erwin L. Hahn Institute for Magnetic Resonance Imaging (ELH) ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung, die auf dem Gelände des UNESCO Weltkulturerbe Zollverein in Essen angesiedelt ist. Das Institut wurde 2005 durch die Universität Duisburg-Essen und die Radboud Universiteit Nijmegen (Niederlande) gegründet. Das Herzstück des Instituts ist ein 7-Tesla-Ganzkörper-Magnetresonanztomograph der Firma Siemens Healthcare. Das ELH widmet sich der Erforschung, Weiterentwicklung und Anwendung der Ultrahochfeld-Magnetresonanztomographie, insbesondere in den kognitiven Neurowissenschaften sowie in der klinisch-diagnostischen Bildgebung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Ihre Aufgabenschwerpunkte umfassen den Aufbau, die Gestaltung und Optimierung interner und externer Informationsangebote des Instituts sowie die Entwicklung spezifischer Marketingstrategien zum Ausbau der Institutsposition im nationalen und internationalen Leistungsvergleich. Die Entwicklung und Etablierung von Kommunikationsstrukturen zur Optimierung der internen und externen (auch internationalen) Kommunikation zählt genauso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die Entwicklung und Etablierung geeigneter Daten- und Dokumentenmanagementstrukturen für das Institut, so z. B. die Einführung und Optimierung eines softwaregestützten Messzeitvergabe- und -dokumentationssystems.

Ihr Profil:
Ein Fachhochschulabschluss oder abgeschlossenes Studium in einem für die Aufgaben­bereiche relevanten Fach, vorzugsweise im Bereich der Natur- oder Ingenieur­wissen­schaften wird vorausgesetzt, ebenso nachweisbare Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Sie verfügen über sehr gute PC-Anwenderkenntnisse und beherrschen den professionellen Umgang mit gängigen EDV-Programmen (Word, Excel, PowerPoint sowie Grafikprogrammen wie z. B. Photoshop). Sie bringen die Bereitschaft und Fähigkeit mit, sich schnell in neue Softwaresysteme einzuarbeiten. Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit organisatorischem Geschick sowie guten Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten, verfügen über ausgeprägte Analysefähigkeit und Eigeninitiative sowie ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch. Sie verfügen über gute Kenntnisse der deutschen Wissenschaftslandschaft und bringen Interesse für den Forschungsbereich des ELH mit. Kenntnisse der Hochschul­strukturen und der universitären Organisationsabläufe sind von Vorteil.

Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsdauer: 2 Jahre
Arbeitszeit: 50 Prozent einer Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist: 26.10.2016

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer Herkunft mitbringen (s. http://www.uni-due.de/diversity). Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Kennziffer 391/16 an den Kanzler der Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, Dezernat 4, z. H. Frau Eilers, 47048 Duisburg.

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Frau Dr. Corinna Heldt
(Tel: 0201 183-6081, E-Mail: corinna.heldt@uni-due.de und zum
Bewerbungs­verfahren im Personalsachgebiet bei Frau Eilers
(Tel.: 0203 379-1359, E-Mail: claudia.eilers@uni-due.de).

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen auf elektronischem Weg nicht
angenommen und Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden.
Schnellhefter oder Bewerbungsmappen sind daher nicht erforderlich.
Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt, werden die Bewerbungs-
unterlagen in regelmäßigen Abständen auf datenschutzrechtlich
unbedenklichem Wege vernichtet.


www.uni-due.de Logo
Logo

Bewerbungsschluss: 26.10.2016
Bewerbungsschluss: 26.10.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 04.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote