Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Hochschule RheinMain
Logo
Die Hochschule RheinMain mit den Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim gehört mit aktuell 12.000 Studierenden zu den großen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland.
Als Stabsstelle ist ab sofort am Studienort Wiesbaden eine unbefristete Stelle zu besetzen:

Strategisches Controlling

(Beschäftigungsumfang 100 %)
Kennziffer: HV-M-100/16
Die Aufgabe der Stabsstelle mit enger Anbindung an die Abteilung Finanzen & Controlling ist, das strategische Hochschulcontrolling weiterzuentwickeln, das zur Strategie-, Ergebnis- und Finanztransparenz und damit zur Wirtschaftlichkeit der Hochschule beiträgt. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber liefert u. a. Kennzahlen und Daten zur Steuerung der Hochschule RheinMain. Sie/Er leistet damit einen zentralen Beitrag zur Vorbereitung von Entscheidungen des Präsidiums sowie zum Auf- und Ausbau eines qualitätsgesicherten, transparenten Berichtswesens.
Zu den Aufgaben der Stabsstelle gehört die Arbeit mit steuerungsrelevanten Daten aus den Bereichen Personal, Studium & Lehre, Forschung und Finanzen. Sie/Er ist für die Weiterentwicklung eines internen Berichtswesens, einer internen Budgetplanung sowie des Aufbaus eines Personalkostencontrollings verantwortlich. Sie/ Er erstellt Auswertungen und Berichte, die für die strategische Steuerung und die Weiterentwicklung der Hochschule sowie in hochschulpolitischen Kontexten verwendet werden. Die Aufgaben sind in enger Abstimmung mit dem Präsidium und den jeweiligen zentralen und dezentralen Einheiten durchzuführen.
Vorausgesetzt wird ein sehr gut abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Universitäts- oder Hochschulstudium (Master, Diplom). Berufserfahrung als Controller/in, nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Budgetierung und Finanzreporting und Personalkostencontrolling werden erwartet. Ferner verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse in MS Excel, Erfahrungen mit SAP-Systemen und Kenntnisse im Bereich Datenbanken. Die Aufgaben erfordern hohes strategisches und analytisches Denkvermögen, Präzision, Organisations- und Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie Flexibilität. Belastbarkeit und Serviceorientierung werden erwartet.
Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-H.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar (§ 9 Abs. 2 HGlG). Ein diesbezügliches Interesse ist in der Bewerbung anzugeben.
Die Hochschule RheinMain ist eine familiengerechte Hochschule, die für Chancen­gleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Sie fordert Frauen mit entsprechenden Qualifikationen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt). Diese senden Sie bitte mit Lebenslauf, Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten sowie Angaben zum frühestmöglichen Eintrittsdatum unter Angabe der o. a. Kennziffer bis zum 26.09.2016 entweder per E-Mail (in einer PDF-Datei) an bewerbung@hs-rm.de oder postalisch an den
Logo Präsidenten der Hochschule RheinMain
Kurt-Schumacher-Ring 18
65197 Wiesbaden

Bewerbungsschluss: 26.09.2016
Bewerbungsschluss: 26.09.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 06.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote