Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 


Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Nach der erfolgreichen Evaluierung im Jahr 2016 ist es dem DIE gelungen, in einem wettbewerblichen Verfahren der Leibniz-Gemeinschaft insgesamt 16,5 zusätzliche Stellen für die Weiterentwicklung seines Forschungsprofils und seiner Dienstleistungsaufgaben einzuwerben. Im Mittelpunkt steht die Einrichtung von vier Nachwuchsgruppen mit je zwei Doktorandenstellen, die in Interventions- und Implementationsstudien die Erprobung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis vorantreiben oder die Effekte der Interventionen politischer und zivilgesellschaftlicher Akteure in die Weiterbildung analysieren.

Nachwuchsgruppenleitung (TV-L Wissenschaft E 14)

Als Leiterin oder Leiter einer Nachwuchsgruppe konzipieren Sie anwendungsrelevante und grundlagenbasierte Forschungsprojekte und führen diese gemeinsam mit Doktorandinnen und Doktoranden durch. Als Postdoc haben Sie nach dem überdurchschnittlichen Abschluss Ihrer Promotion, die nicht länger als etwa sechs Jahre zurückliegen sollte, bereits erste Erfahrungen in der eigenständigen Durchführung von Forschungsprojekten gesammelt und darüber Anerkennung in Ihrer Fachcommunity (Erwachsenenbildung, Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Ökonomie) erworben. Sie veröffentlichen Ihre Forschungsergebnisse national und international in referierten Zeitschriften und sind erfolgreich in der Einwerbung wettbewerblicher Drittmittel. Sie streben jetzt mit der Habilitation den nächsten Schritt Ihrer beruflichen Laufbahn an, um professorale Aufgaben in einer universitären oder außeruniversitären Forschungseinrichtung zu übernehmen. Gemeinsam mit einer Nachwuchsgruppe möchten Sie Interventions- oder Implementationsstudien im Feld der Erwachsenen- und Weiterbildung durchführen oder die Effekte institutioneller Rahmenbedingungen auf Strukturen, Prozesse und Ergebnisse der Erwachsenenbildung auf Basis (quasi-) experimenteller Designs oder kontrastiver Fallstudien analysieren. Ihre Fragestellungen können auf die Governance von Weiterbildung, auf die Organisation und das Management von Einrichtungen, auf die Planung und Evaluation von Programmen und Angeboten sowie auf die Gestaltung von Lehr-, Lern- und Beratungsprozessen gerichtet sein. Projekte zum Transfer wissenschaftlichen Wissens oder zu Aufbau und Nutzung von Forschungsinfrastrukturen sind ebenso erwünscht wie Forschungsvorhaben an den Schnittstellen der Abteilungen des DIE.

Die Stellen der Nachwuchsgruppenleitungen werden zum 01.01.2018 besetzt, sind auf drei Jahre befristet und können um drei Jahre verlängert werden. Die Doktorandenstellen (je Nachwuchsgruppe zwei 0,65 Stellen TV-L Wissenschaft Entgeltgruppe 13) sind auf drei Jahre befristet und können danach neu besetzt werden.

Das DIE bietet Ihnen u.a. ein interdisziplinär arbeitendes Forschungsumfeld, Zugang zu wissenschaftlichen Infrastrukturen und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wenn Sie sich durch die Stellenausschreibungen angesprochen fühlen, so senden Sie Ihre Bewerbung bitte in elektronischer Form bis zum 25.08.2017 an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V (DIE) - Personalabteilung Frau Bürger - Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn, personalabteilung@die-bonn.de. Wenn Sie sich für eine der Nachwuchsgruppenleitungen interessieren, so fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte ein etwa fünfseitiges Konzept für Ihre eigenen Fragestellungen sowie für mögliche Promotionsvorhaben der Doktorandinnen und Doktoranden in Ihrer Gruppe bei.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Josef Schrader unter der Rufnummer 0228 3294-103 zur Verfügung.
Informationen zum DIE erhalten Sie unter http://www.die-bonn.de.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de

Bewerbungsschluss: 25.08.2017
Bewerbungsschluss: 25.08.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 20.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote