Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Paderborn
Logo
An der Universität Paderborn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des

Präsidentin/Präsidenten

zu besetzen.
Die Universität Paderborn ist mit ihren über 20.000 Studierenden und über 2.300 Beschäftigten eine leistungsstarke, international orientierte Forschungs- und Lehreinrichtung. Fünf Fakultäten bieten ein breites zukunftsorientiertes universitäres Studienangebot und gestalten gemeinsam die „Universität der Informationsgesellschaft“. Die Qualität der Lehre genießt einen besonderen Stellenwert. Als fest integrierter Forschungs- und Kooperationspartner in der Region prägt die Universität u.a. mit dem Spitzencluster „it’s OWL“ die regionale Entwicklungsstrategie. Sie ist landesweit führend in der Umsetzung forschungsorientierter Gleichstellungsmaßnahmen.
Die Universität Paderborn verfügt über einen modern gestalteten Campus und eine leistungsfähige Infrastruktur, die beste Bedingungen für eine erfolgreiche und zukunftsweisende Arbeit in Forschung und Lehre bieten.
Gesucht wird eine Persönlichkeit
  • mit ausgeprägtem Innovations- und Gestaltungswillen
  • mit mehrjähriger Leitungserfahrung und Managementkompetenz im Wissen­schafts- oder Hochschulbereich
  • mit internationaler Orientierung und hoher Integrationsfähigkeit
Die Bewerbungsvoraussetzungen richten sich nach § 17 Abs. 2 Satz 1 Hoch­schul­gesetz NW. Die Präsidentin/der Präsident wird nach der Besoldungs­gruppe W 3 Landesbesoldungsordnung W zuzüglich zusätzlicher Funktions-Leistungsbezüge vergütet. Im Rahmen der einschlägigen besoldungsrecht­lichen Bestimmungen sind weitere Funktions-Leistungsbezüge möglich. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Wiederwahl ist zulässig.
Die Universität Paderborn strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen in Füh­rungspositionen an und bittet entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleich­stellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht.
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens wird eine Vorstellung vor der Hochschulwahlversammlung in öffentlicher Sitzung stattfinden.
Zu den Bewerbungsunterlagen gehören Ihre strategischen Vorstellungen für die Universität Paderborn im Umfang von bis zu fünf Seiten. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit der Kennzeichnung „persönlich/vertraulich“ bis zum 07.12.2017 digital und in Papierform an die Ihnen auch als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehende
Vorsitzende der Hochschulwahlversammlung, Frau Dr. Dagmar Simon
c/o Geschäftsstelle der
Hochschulwahlversammlung der
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
hochschulwahlversammlung@zv.upb.de
Tel.: 05251 60-2852
 

Bewerbungsschluss: 07.12.2017
Bewerbungsschluss: 07.12.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 12.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote