Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik
Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) Dresden betreibt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf den Gebieten der Laser- und Oberflächentechnik.

Im Bereich der Thermischen Oberflächentechnik werden Prozesstechnologie und Systemtechnik zum Laser-Auftragschweißen entwickelt. Im Rahmen des Praktikums werden grundlegende Kenntnisse in dieser Technologie durch eine Einbindung in aktuelle Forschungsaktivitäten vermittelt. Unter anderem gilt es Schweißversuche an einer Roboteranlage oder einer CNC-Maschine mit unterschiedlichen Einstellungen und Strategien für bisher nicht untersuchte Werkstoffe und Geometrien durchzuführen. Nach einer Einarbeitungsphase werden Sie in der Lage sein selbstständig diese Versuche vorzubereiten und durchzuführen sowie eigene Strategien zu entwickeln und zu testen. In diesem Zusammenhang ist auch der Einsatz von Hilfsmitteln wie CAD/CAM, Messtechnik und SPS-Programmierung als Teil der praktischen Arbeit vorgesehen.

Die Tätigkeit ist in Vollzeit zu leisten, zunächst auf 6 Monate befristet und kann im Zeit- und Themenumfang an die persönlich geltende Studienordnung und den Studienjahresablaufplan angepasst werden.

Praktikant/in im Bereich Laser-Auftragschweißen

Kennziffer: IWS-2017-16
Ihre Aufgaben:
  • Einarbeitung in die Technologie Laser-Auftragschweißen
  • Planung, Aufbau, Durchführung und Auswertung von Schweißversuchen
  • Mitwirkung an der Umsetzung von neuen Technologien
  • Möglichkeit zur Anfertigung eines Praktikumsberichts


Ihre Voraussetzungen:
  • technischer Studiengang mit Vordiplom in Maschinenbau, Mechatronik oder Werkstoffwissenschaft
  • grundlegende CAD/CAM- oder Programmierkenntnisse
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse an der Schweißtechnik, Industrie4.0 oder automatisierter Fertigung



Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an: Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS, Personalstelle Frau Junge, Winterbergstr. 28, 01277 Dresden  ODER  online unter nachstehendem Link als zusammenhängendes PDF-Dokument.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Sebastian Thieme, Tel.: +49 (0) 351 83391 - 3076
Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik
Dresden

http://www.iws.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 24.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote