Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart forscht in den Bereichen Grenzflächentechnik und Materialwissenschaft, Molekulare Biotechnologie, Physikalische Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik sowie Zell- und Tissue Engineering.

Im Rahmen seiner Forschungsarbeit entwickelt und optimiert das Institut Verfahren und Produkte für die Geschäftsfelder Gesundheit, Chemie und Prozessindustrie sowie Umwelt und Energie. Durch das konstruktive Zusammenspiel verschiedener Disziplinen eröffnet es dabei neue Ansätze in Bereichen wie Medizintechnik, Nanotechnologie, industrieller Biotechnologie oder Umwelttechnologie.

Praktikum / Bachelor- / Masterarbeit im Bereich - Anaerobe Behandlung kommunalen Abwassers zur Nutzung in der Landwirtschaft

Kennziffer: IGB-2016-49
Ihre Aufgaben:

  • Betreuung einer Versuchsanlage (EGSB-Verfahren) zum anaeroben Abbau von kommunalem Abwasser auf einer kleinen Kläranlage in Wolfsburg im Rahmen des BMBF-geförderten Vorhabens HypoWave
  • Regelmäßige Aufgaben: Probenahmen, Probenverarbeitung (Analyse wird von Personal vor Ort durchgeführt), kleinere Wartungsarbeiten (z.B. Reinigung von Vorfilter, Reinigen bzw. Wechseln von Schläuchen)
  • Unterstützen der Projektpartner beim Betrieb ihrer Anlagen am selben Standort (UV/ Ozon, Biofilter, Gewächshaus zur Nutzung des Abwassers)
  • Mitarbeit bei der Festlegung der Betriebsstrategie für die anaerobe Abwasserreinigung mit dem Ziel der Nutzung des behandelten Wassers sowie der enthaltenen Nährstoffe zum Pflanzenbau
  • Mitarbeit bei der regelmäßigen Auswertung der Betriebsergebnisse und entsprechende Anpassung der Betriebseinstellungen
  • Auswertung der Betriebsergebnisse im Rahmen einer Abschlussarbeit und Erarbeiten von Schlussfolgerungen für die Realisierung des Systems sowie für die weiteren Untersuchungen


Ihre Voraussetzungen:

  • Ein ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium mit Inhalten der Verfahrenstechnik  bzw. Umwelttechnik an einer Hochschule oder Universität.
  • Bereitschaft, ca. drei Monate (im Zeitraum Februar bis Mai 2017) in der Umgebung der Kläranlage bei Wolfsburg zu leben und dort die Anlagenbetreuung zu übernehmen
  • Erfahrung im Betrieb von Versuchsanlagen wäre ideal, Bereitschaft zur praktischen Tätigkeit im Zusammenhang mit Abwasser ist notwendig
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität und Teamfähigkeit


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Für den Bewerbungsprozess: Frau Katja Rösslein, bewerbung@igb.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerber-Portal oder direkt per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an bewerbung@igb.fraunhofer.de.

Für inhaltliche Fragen: Herr Dr.-Ing. Marius Mohr; marius.mohr@igb.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Stuttgart

http://www.igb.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 18.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics