Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
Im Rahmen dieses Praktikums implementieren Sie Erweiterungen und Verbesserungen für bestehende Open-Source Werkzeuge im Eclipse-Umfeld. Ein Beispiel ist die Berücksichtigung von Daten bei der Ausführung von UML-Modellen zur Überprüfung der Software-Schnittstellen im Automobil. Sämtliche Erweiterungen werden anschließend anhand realer Anwendungsfälle evaluiert. Modellbasierte Softwareentwicklung ist ein Verfahren, das mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Auch in der Automobilindustrie werden in der Entwicklung zunehmend modellbasierte Methoden eingesetzt. In Kooperation mit Partnern aus der Industrie wird eine modulare Werkzeugplattform zur modellbasierten Absicherung von Komponenten-Schnittstellen aufgebaut.

Praktikum: Erweiterung von Eclipse für die modellbasierte Softwareentwicklung

Kennziffer: ESK-2016-31
Ihre Aufgaben:
  •  Einblicke in die derzeitige Forschung im Bereich der modellbasierten Softwareentwicklung für Steuergeräte im Auto
  •  Mitarbeit in einem dynamischen Team mit innovativen Aufgabengebieten
  • Praxisnähe zu Ihrem Studium


Ihre Voraussetzungen:
  •  Programmierkenntnisse in Java
  • Umgang mit der Entwicklungsumgebung Eclipse
  •  Grundkenntnisse in UML
  •  Erstellung von Erweiterungen in Eclipse sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Modellierungswerkzeugen wie z.B. Papyrus UML oder Eclipse EMF vorteilhaft
Die Ausschreibung richtet sich an Studierende der Informatik


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne
Herr Dipl.-Inf. Drabek
Tel.: +49 89 547088-35
7
Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
München

http://www.esk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 18.03.2015
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics