Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Sorptionstechnologie-Komponentenentwicklung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten eine/n Studentin/en für ein

Praktikum zum Thema "Design und Musterfertigung von Sorptionswärmeübertragern"

Kennziffer: ISE-2014-110
Ihre Aufgaben:
Unsere Abteilung „Thermisch aktive Materialien und Solare Kühlung“ (TAS) erforscht und entwickelt Materialien, Komponenten und Systeme für thermisch angetriebene Wärmepumpen und Kältemaschinen und für die Wärmespeicherung.

Im Rahmen der ausgeschriebenen Arbeit soll ein bestehendes Konzept für einen Wärmeübertrager mit Sorptionsmaterialien praktisch ungesetzt werden. Es besteht die Möglichkeit, die erstellten Muster in einer anschließenden Abschlussarbeit experimentiell zu charakterisieren. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf der konstruktiven und fertigungstechnischen Umsetzung. Ein grobes Verständnis der Thermodynamik und des Wärme- und Stofftransports sind zusätzlich sehr hilfreich.

  • Literatur- und Marktrecherchen
  • Planung von Design und Fertigungsschritten für Wärmeübertragermuster
  • Konstruktion und Erstellung technischer Zeichnungen von Einzelteilen
  • Durchführung der Musterfertigung
  • Dokumentation aller Schritte in Berichten und Fotos
  • ggf. im Anschluss: Planung, Durchführung und Dokumentation der thermischen Charakterisierung der Muster


Dauer des Praktikums: mindestens 6 Monate

Ihre Voraussetzungen:
  • Studium des Maschinenbaus oder vergleichbar (FH, ggf. Uni) mit überdurchschnittlichen Leistungen, vorteilhaft: Schwerpunkt Werkstoffkunde, Konstruktion oder Fertigungstechnik
  • Handwerkliches Geschick, vorteilhaft: abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
  • Erfahrungen und Spaß an der kreativen Planung und Umsetzung der Fertigung von Einzelstücken/Kleinstserien (Basteln), vorteilhaft: Erfahrungen in den Bereichen Vakuumtechnik, Kunststoffschweißen, Dichtungstechnik
  • gute Konstruktionskenntnisse, Erfahrung im Erstellen norm- und fertigungsgerechter Zeichnungen
  • Teamfähigkeit, sichere und eigenständige Kommunikation mit Lieferanten und Projektpartnern
  • Spaß an eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit mit Sorgfalt, Nachvollziehbarkeit, Neugier und Kreativität
  • gute MS-Office-Kenntnisse, gute CAD-Kenntnisse (Inventor)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Das Praktikum muss in der Studienordnung vorgeschrieben sein



Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
eric.laurenz@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Eric Laurenz, Tel.: +49 (0)761 45 88-57 26
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 20.03.2014
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics