Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für folgende Fachrichtungen:

  • Betriebswirtschaft t.o.
  • Maschinenbau
  • Technologiemanagement
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Produktionsorganisation: Wissenschaftliche Hilfskraft für Energieeffizienz in der Produktion - studentische Hilfskraft

Kennziffer: IPA-2016-126
Ihre Aufgaben:
Die Entwicklungsgruppe des Fraunhofer IPA und das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) hat die Aufgabe einerseits Technologien zur Umsetzung von Energieeffizienz-Maßnahmen in der Industrie zu fördern / entwickeln und andererseits die Gesellschaft und der Politik anhand von Daten bzgl. Energieeffizienz aufzuklären. Hierzu gibt das EEP regelmäßig den Energieeffizienz-Index der deutschen Industrie heraus und lädt Politik und Wirtschaft zum Energieeffizienz-Gipfel der produzierenden Industrie. Des Weiteren erstellt das EEP laufend Studien (u.a. Metastudie über die Energieeffizienz in Deutschland, Technologie-Roadmaps, Studien z. B. zu(r) vernetzten Produktion, Energiemanagementsystemen, Energiespeicher). Auch befasst sich das EEP mit Finanzierungsinstrumenten zur Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen.
Zur Unterstützung unseres interdisziplinären Teams sucht das EEP engagierte wissenschaftliche/studentische Hilfskräfte, die an der Weiterentwicklung unserer Themen wie z. B. Energieeffizienz in der Galvanotechnik, Integration von Eigenerzeugungsanlagen in die Produktion oder Nutzung von Abwärme- und Bivalenzpotenzialen.

Mögliche Aufgaben sind:
  • Mitarbeit bei laufenden Projekten in Form organisatorischer und inhaltlicher Vorbereitung z. B. auch von (Fach-)Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Auswertung von Texten oder Daten
  • Recherchetätigkeiten


Vielseitige und spannende Aufgaben bieten Ihnen die Möglichkeit sich persönlich und fachlich im Themenbereich der Energieeffizienz weiterzuentwickeln bzw. zu vertiefen.
Die Durchführung einer Studien- oder Abschlussarbeit ist möglich.
Stundenzahl kann in Absprache festgelegt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Überzeugen Sie uns durch Ihre Fähigkeiten und nicht (nur) durch Noten!


Ihre Voraussetzungen:
  • Motivation
  • Strukturiertes, sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Analytische Arbeitsmethodik
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Exzellente Deutsch-Kenntnisse
  • Studien- bzw. Praxiserfahrung im Bereich Energieeffizienz erwünscht


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 04.05.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote