Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule Fresenius für Wirtschaft & Medien GmbH


Die Hochschule Fresenius ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft und bietet verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge an den Standorten Idstein, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin und München an. Zum Semesterbeginn im März 2017 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams der Business School (Fachbereich Wirtschaft und Medien) am Standort Köln idealerweise in Vollzeit einen Kollegen (m/w) für unsere:

Professur für Volkswirtschaftslehre und Quantitative Methoden.

Sie vertreten die Themengebiete der Volkswirtschaftslehre und quantitativen Methoden u. a. in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre (B.A.), International Business Management (B.A), Corporate Finance & Controlling (M.Sc.) und General Business Management (MBA).

Die Berufungsfähigkeit in das Professorenamt ist an die Bestimmungen des Hessischen Hochschul­gesetzes geknüpft.

IHRE TÄTIGKEIT:

  • Praxisorientierte Lehre in übersichtlichen Kursen und Studiengruppen (30 bis maximal 100 Studierende) in Bachelor- und Masterstudiengängen, Durchführung von Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache wünschenswert
  • Betreuung und Beratung der Studierenden (z.B. im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten oder Praktika)
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Fachgebietes in Abstimmung mit anderen Kollegen und Lehrbeauftragten
  • Forschung/Publikationstätigkeit im vertretenen Fachgebiet

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine Promotion im Bereich Volkswirtschaftslehre
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung und haben sich nebenberuflich bereits in der Lehre/Erwachsenenbildung in der Volkswirtschaftslehre und quantitativen Methoden profiliert. Alternativ verfügen Sie über eine zwischenevaluierte Juniorprofessur oder Habilitation
  • Idealerweise können Sie Publikationen und Forschungsaktivitäten mit einem volkswirtschaftlichen Kontext nachweisen
  • Als starke Persönlichkeit mögen Sie den interaktiven Umgang mit jungen Menschen und geben Ihr Wissen mit Enthusiasmus und Begeisterungsfähigkeit weiter
  • Durch Ihr Engagement und Ihre Innovationskraft tragen Sie zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer dynamischen Hochschule bei

Wir bieten Ihnen:

Als eine der größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Verantwortung und hohe Freiheitsgrade bei der Gestaltung Ihrer Tätigkeit. Sie be­kommen bei uns vielfältige Möglichkeiten, Ihre Fachkompetenz und Ihre Ideen einzubringen. Es erwartet Sie eine attraktive Vergütung (W2-analog) mit weiteren leistungsbezogenen Entwicklungs­mög­lichkeiten. Wir legen Wert auf Ihre Weiterentwicklung und eine ausgeglichene Work-Life-Balan­ce. Unser Standort bietet sehr gute Arbeitsbedingungen und ein modernes Ambiente, wo Ihnen ein motiviertes und harmonisches Team zur Seite steht.

WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige E-Mail-Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Zertifikate, Evaluationsergebnisse, Nachweise über Tätigkeiten in Wirtschaft und/oder Lehre, Auflistung der Publikationen etc.) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts­ter­mins mit dem Betreff: „Professur für Volkswirtschaftslehre und Quantitative Methoden“ an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse.

Hochschule Fresenius für Wirtschaft & Medien GmbH
Moritz Gamon
Leiter Personal
Im MediaPark 4c
50670 Köln
jobs-koeln@hs-fresenius.de

Erschienen auf academics.de am 19.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote