Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

Im Fachbereich Energietechnik an der FH Aachen ist am Campus Jülich folgende Professur zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen

Professur "Physik/Kernphysik"

Kennziffer P-10-575

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung des Lehrgebietes "Physik/Kernphysik" und Übernahme von deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen in Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs
  • Weiterentwicklung des Lehrgebiets in Lehre und Forschung
  • Leitung und Ausbau des Labors Kernphysik/Strahlenschutz
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
  • Mitarbeit in fachbereichsübergreifenden Masterprogrammen (u. a. "Nuclear Applications")
  • Ausbau von Kooperationen mit Partnern aus Industrie und Forschung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Physikstudium mit Promotion, die vorzugsweise Bezüge zum Strahlenschutz oder zur Radiometrie aufweist
  • fundierte Kenntnisse und berufspraktische Erfahrung in dem ausgeschriebenen Lehr- und Forschungsgebiet (bevorzugt in den Bereichen angewandter Strahlenschutz oder Radiometrie)
  • Qualifikation für die Übernahme der Aufgaben als Strahlenschutzbeauftragte/ r nach Strahlenschutzverordnung oder Erfüllung der Voraussetzungen zum kurzfristigen Erwerb der Qualifikation
  • Bereitschaft zur Übernahme von Weiterbildungsangeboten im Bereich Strahlenschutz
  • vorzugsweise Erfahrung in der Lehre
  • Führungserfahrung wünschenswert, idealerweise mit Auslandserfahrung
  • Erfüllung der Voraussetzungen gemäß § 36 Hochschulgesetz NRW

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, an einer forschungsstarken Fachhochschule Ihr Lehrgebiet weiter zu entwickeln
  • unmittelbare Nähe zum Forschungszentrum Jülich
  • angenehme Arbeitsatmosphäre
  • zertifizierte Familienfreundlichkeit
  • unbefristete Vollzeitprofessur
  • die Möglichkeit, die Professur auch in Teilzeitform im privatrechtlichen Dienstverhältnis zu besetzen
  • Besoldung nach W2 LBesO NRW
Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Markus Grömping,
Tel. 0241 6009 53095

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. August 2017 über unser Online-Bewerbungsportal auf der Internetseite der FH Aachen unter folgendem Link: fhac.de/stellen.

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Bewerbungsschluss: 25.08.2017
Bewerbungsschluss: 25.08.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 13.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics