Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Im Fachbereich Energietechnik an der FH Aachen ist am Campus Jülich folgende Professur zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen

Professur "Physik/Kernphysik"

Kennziffer P-10-575

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung des Lehrgebietes "Physik/Kernphysik" und Übernahme von deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen in Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs
  • Weiterentwicklung des Lehrgebiets in Lehre und Forschung
  • Leitung und Ausbau des Labors Kernphysik/Strahlenschutz
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
  • Mitarbeit in fachbereichsübergreifenden Masterprogrammen (u. a. "Nuclear Applications")
  • Ausbau von Kooperationen mit Partnern aus Industrie und Forschung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Physikstudium mit Promotion, die vorzugsweise Bezüge zum Strahlenschutz oder zur Radiometrie aufweist
  • fundierte Kenntnisse und berufspraktische Erfahrung in dem ausgeschriebenen Lehr- und Forschungsgebiet (bevorzugt in den Bereichen angewandter Strahlenschutz oder Radiometrie)
  • Qualifikation für die Übernahme der Aufgaben als Strahlenschutzbeauftragte/ r nach Strahlenschutzverordnung oder Erfüllung der Voraussetzungen zum kurzfristigen Erwerb der Qualifikation
  • Bereitschaft zur Übernahme von Weiterbildungsangeboten im Bereich Strahlenschutz
  • vorzugsweise Erfahrung in der Lehre
  • Führungserfahrung wünschenswert, idealerweise mit Auslandserfahrung
  • Erfüllung der Voraussetzungen gemäß § 36 Hochschulgesetz NRW

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, an einer forschungsstarken Fachhochschule Ihr Lehrgebiet weiter zu entwickeln
  • unmittelbare Nähe zum Forschungszentrum Jülich
  • angenehme Arbeitsatmosphäre
  • zertifizierte Familienfreundlichkeit
  • unbefristete Vollzeitprofessur
  • die Möglichkeit, die Professur auch in Teilzeitform im privatrechtlichen Dienstverhältnis zu besetzen
  • Besoldung nach W2 LBesO NRW
Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Markus Grömping,
Tel. 0241 6009 53095

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. August 2017 über unser Online-Bewerbungsportal auf der Internetseite der FH Aachen unter folgendem Link: fhac.de/stellen.

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Bewerbungsschluss: 25.08.2017
Bewerbungsschluss: 25.08.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 13.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics