Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Die HBC Hochschule Biberach ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den thematischen Schwer­punk­ten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und Betriebswirtschaft. 2.300 Studierende studieren in vier Fakultäten und 16 Studiengängen an zwei verschiedenen Standorten. Biberach ist eine lebendige große Kreis­stadt in Oberschwaben. Gelegen im Dreieck Stuttgart-München-Bodensee ist Biberach Standort weltweit tätiger Unternehmen und bietet gleichzeitig ein attraktives Freizeitangebot.

An der Hochschule Biberach ist zum 01.03.2018 eine

W2-Professur

„Elektrotechnik“

in der Fakultät Architektur und Energie-Ingenieurwesen zu besetzen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die Freude daran hat, ihre Fachkompetenz und berufliche Erfahrung in die Aus­bildung von Studierenden des Bachelor-Studiengangs Energie-Ingenieurwesen und Master-Studiengangs Energie- und Gebäudesysteme einzubringen. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber vertritt das Fachgebiet in Lehre und angewandter Forschung. Mit der Stelle ist auch die Leitung des Labors für Elektrische Systeme ver­bunden.

Der fachliche Schwerpunkt der Professur liegt im Bereich der Planung und dem Betrieb von elektrischen An­la­gen der elektrischen Gebäudeausrüstung und/oder von elektrischen Netzen. Ergänzende Kenntnisse und In­te­ressen auf den Gebieten der elektrischen Motoren, Antriebstechnik, Automatisierungstechnik oder Smart Grid sind erwünscht. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber sollte auf einschlägige Berufserfahrungen im Bereich der Planung, Ausführung oder Betrieb von elektrischen Anlagen zurückgreifen können.

Die Fakultät wünscht die Zusammenarbeit mit Industriepartnern im Rahmen von wissenschaftlichen Projekten und setzt die Bereitschaft zur Übernahme von englischsprachigen Vorlesungen sowie von artverwandten Lehr­ver­an­stal­tun­gen, insbesondere von ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächern, voraus.

Die Bereitschaft zur aktiven Beteiligung an den Aufgaben der Selbstverwaltung der Hochschule und zur in­ter­dis­zi­pli­nären Zusammenarbeit wird erwartet.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer EI01 mit den üblichen Unterlagen bis 13.01.2017 an die Hochschule Biberach.

HBC Hochschule Biberach | Personalabteilung | Frau Meckes
Karlstraße 11, 88400 Biberach, Tel. 0 73 51 . 582-117

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter www.hochschule-biberach.de/professuren

Bewerbungsschluss: 13.01.2017
Bewerbungsschluss: 13.01.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 24.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote