Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Logo
Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist mit rund 13.500 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die inter­disziplinäre Forschung, die anwendungsorientierte Lehre und die internationale Ausrichtung.
An der Fakultät Betriebswirtschaft ist zum 1.2.2017 oder später eine

Professur (BesGr W 2)
für die Lehrgebiete Logistik, insbesondere IT-Systeme in Logistik und Supply-Chain, und Wirtschaftsmathematik

zu besetzten.
Die Fakultät Betriebswirtschaft bietet mit den Bachelor- und Master-Studiengängen Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft, International Business & Technology, Wirtschaft und Recht, Steuerberatung und den Weiterbildungsstudiengängen ein umfassendes Lehrangebot.
Bewerber/innen sollen über vertiefte berufliche Erfahrungen im Bereich der quantitativen bzw. IT-basierten Logistik und der Wirtschaftsmathematik verfügen und dort ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte sehen. Eine einschlägige mehrjährige Erfahrung, möglichst mit mehreren der in der Logistik verwendeten IT-Systeme wird erwartet. Bewerber/innen sollten in der Lage und bereit sein, Teile ihrer Lehrveranstaltungen in englischer Sprache zu halten sowie Lehrveranstaltungen im Fach Allgemeine Betriebswirtschaftslehre anzubieten. Bewerber/innen sollten zudem bereit sein, in der Selbstverwaltung der Hochschule aktiv mitzuwirken.
Einstellungsvoraussetzungen sind:
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit ist durch die Qualität einer Promotion oder durch einen anderen Nachweis (Gutachten über promotionsadäquate Leistungen) zu belegen. Pädagogische Eignung sowie besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches ausgeübt worden sein müssen; in besonderen Fällen kann der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde.
In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Nach Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit beabsichtigt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Hochschule strebt eine signifikante Erhöhung des Anteils von Frauen in der Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Frauen werden unter Wahrung des Vorrangs von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, der dienstrechtlichen Vorschriften und sonstiger rechtlicher Vorgaben bevorzugt eingestellt. Die Hochschule trägt das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“.
Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis spätestens 11.11.2016 beim Dekanat Betriebs­wirtschaft der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm,
Postfach 21 03 20, 90121 Nürnberg, einzureichen.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Bewerberportals
auf unserer Homepage.
Rückfragen unter Tel. 0911 5880-2750
www.th-nuernberg.de/jobs Logo

Bewerbungsschluss: 11.11.2016
Bewerbungsschluss: 11.11.2016 Erschienen auf academics.de am 17.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote