Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule Furtwangen
HS Furtwangen
Sie haben Freude daran, Ihr Fachwissen und Ihre Praxis­erfahrung an junge Menschen weiterzugeben? Sie arbeiten gerne teamorientiert in einem sich dynamisch entwickelnden Umfeld? Sie suchen Freiräume, um sich und Ihr Fachgebiet weiterzuentwickeln?
An der Hochschule Furtwangen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft eine

Professur (W 2)

für

Grundlagen der Ingenieurwissenschaften

zu besetzen.
Wir suchen eine Persönlichkeit mit einschlägigem Hochschul­abschluss (Physiker/-in, Ingenieur/-in, oder verwandte Fach­ge­biete), guten didaktischen Fähigkeiten für die anwendungs­orientierte Lehre in einem oder mehreren der Gebiete Physik, Elektrotechnik oder Sicherheitstechnik.
Wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
  • Einbruch- und Brandmeldetechnik
  • Zutritts- und Videoüberwachungssysteme
  • Gebäudetechnische Anlagen sowie
  • weitere Bereiche aus dem Themenfeld Security/Safety- Engineering
Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird gegebenenfalls die Einarbeitung in die oben genannten Gebiete erwartet.
Die Übernahme von Lehrverpflichtungen und die Betreuung von Praktika auch im Grundstudium und in den naturwissen­schaft­lich-technischen Grundlagenfächern sowie die Wahrnehmung von Forschungsaufgaben werden erwartet. Die Bewerber/-innen müssen bereit sein, sich vertieft in das Themenfeld Safety/ Security- Engineering einzuarbeiten, Vorlesungen in fachlich benachbarten Gebieten zu halten und müssen in der Lage sein, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache durchzuführen. Die Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Fakultät Gesund­heit, Sicherheit, Gesellschaft und ihrer Studiengänge sowie bei der Entwicklung von Konzepten zur Erhöhung der Attraktivität des Studiums für Frauen wird ebenso wie die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung erwartet.
Die Hochschule strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils in Lehre und Forschung an und fordert qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Einstellungsvoraussetzungen (§ 47 LHG) und Informationen zur Hochschule erhalten Sie unter www.stellen.hs-furtwangen.de sowie bei Prof. Dr. Stephan Lambotte unter lat@hs-furtwangen.de.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an den Rektor der Hochschule, Herrn Prof. Dr. Schofer, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 04.10.2017, Kennz. 59-2017-GSG, ausschließlich über unser Online-Bewerberportal unter www.stellen.hs-furtwangen.de einreichen.

Bewerbungsschluss: 04.10.2017
Bewerbungsschluss: 04.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 21.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote