Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Technische Universität Darmstadt
Logo - Technische Universität Darmstadt
Am Fachbereich Mathematik der TU Darmstadt ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine

W2-Professur für Mathematik (Kenn-Nr. 283)

mit der fachlichen Ausrichtung Numerik zu besetzen.
Bewerberinnen und Bewerber sollen sich durch einschlägige For­schungs­arbeiten im Bereich der Numerischen Mathematik ausgewiesen haben und die in der AG Numerik vertretenen Themen sinnvoll ergänzen.
Erfahrungen mit der Einwerbung von Drittmitteln sind erwünscht. Die Bereitschaft zur Mitarbeit bei interdisziplinären Forschungsprojekten und zur Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgruppen des Fachbereichs wird vorausgesetzt. Neben einer hervorragenden wissenschaftlichen Qualifikation werden auch besondere didaktische Fähigkeiten und eine Mitarbeit im Projekt „Kompetenzentwicklung durch Interdisziplinäre und Internationale Vernetzung von Anfang an (KI2VA)“ zur Ver­besserung der Mathematikausbildung an der TU Darmstadt erwartet.
Die Lehrverpflichtungen umfassen neben den Vorlesungen in der Numerik auch Lehrveranstaltungen für Studierende anderer Fach­bereiche.
Bewerberinnen und Bewerber sollen habilitiert sein oder vergleichbare wissenschaftliche Leistungen vorweisen können.
Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis oder in einem außer­tariflichen Angestelltenverhältnis mit einer qualifikationsabhängigen Besoldung/ Vergütung entsprechend der W-Besoldung. Diese wird zwischen Bewerberin oder Bewerber und Hochschulleitung verhandelt. Es gelten ferner die Einstellungsvoraussetzungen der §§ 61 und 62 Hessisches Hochschulgesetz.
Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Die Technische Universität Darmstadt ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über ein Dual Career Programm.
Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Angaben über wissenschaftliche Aktivitäten, bisherige Lehrtätigkeiten und ggf. Lehrevaluierungen) unter Angabe der Kennnummer an den Dekan des Fachbereichs Mathematik, Schlossgartenstr. 7, 64289 Darmstadt, bewerbung [at] mathematik.tu-darmstadt.de (bitte in einer .pdf-Datei, max. 5 MB) zu senden.
Bewerbungsfrist: 14. September 2017

Bewerbungsschluss: 14.09.2017
Bewerbungsschluss: 14.09.2017 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote