Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Katholische Stiftungsfachhochschule München
Logo
An der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Fachhochschule der Kirchlichen Stiftung des öffentlichen Rechts „Katholische Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern“, ist zum Sommer­semester 2018 an der Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit Benediktbeuern, eine

Professur für Pädagogik (W2, 100%)

zu besetzen.

Für die Stelle müssen folgende allgemeine Berufungsvoraussetzungen erfüllt sein:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Nachweis der Befähigung zu wissenschaftlichem Arbeiten, in der Regel durch Promotion
  • Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs
  • Pädagogische Eignung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Pädagogik / Erziehungswissenschaften
  • Ausgewiesene Expertise in den wissenschaftlichen und methodischen Grundlagen von Entwicklung, Erziehung und Bildung
  • Eigene Schwerpunktsetzung zu aktuellen Ansätzen in der Pädagogik in der Sozialen Arbeit sowie ihrer interdisziplinären Entwicklung, z.B. Medienpädagogik, informelle Bildung, Diversity
  • Die/Der Stelleninhaber/in betreibt im Rahmen ihrer/seiner Möglichkeiten eigene Forschung und veröffentlicht; Erfahrung in der Drittmittelforschung ist erwünscht
  • Aktive Beteiligung an der Hochschulentwicklung, u.a. Engagement für die Entwicklung neuer Studienformate für die Ausgestaltung unseres Campus der Generationen

Lehrgebiete sind:

  • Pädagogik sowohl in der Grundlagenvermittlung als auch in Vertiefungsmodulen
  • Einführung in erziehungswissenschaftliche Grundlagen und Vertiefungsstudium
  • Bildungsprozesse im Zeitalter der Digitalisierung
  • Pädagogik in unterschiedlichen Feldern der Sozialen Arbeit wie z.B. Umwelt- und Kulturpädagogik; Jugend- und Erwachsenenbildung, Generationsübergreifende Soziale Arbeit, Hilfen zur Erziehung
Es wird die Bereitschaft erwartet, in allen Studiengängen der Hochschule zu lehren, an der Weiter­entwicklung der Profile der Fachbereiche und ihrer Studiengänge mitzuwirken sowie Aufgaben der akademischen Selbstverwaltung zu übernehmen.
Die Bewerber/innen sollten der Katholischen Kirche angehören, sich mit den Zielen der Katholischen Kirche und einer Katholischen Hochschule identifizieren und ihre Verantwortung als Christen wahr­nehmen. In Anbetracht der angestrebten Erhöhung des Frauenanteils im Wissenschaftsbereich sind Bewerbungen qualifizierter Interessentinnen besonders willkommen. Bewerber/innen mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Anstellung erfolgt in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis entsprechend der Besoldungsgruppe W2.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – gerne auch per E-Mail – bis 30.10.2017 an:
Katholische Stiftungsfachhochschule München
Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit Benediktbeuern
Dekanin Prof. Dr. Annette Eberle – persönlich –
Don-Bosco-Straße 1, 83671 Benediktbeuern

annette.eberle@ksfh.de
Weitere Informationen über die Hochschule finden Sie im Internet unter www.ksfh.de.
Logo

Bewerbungsschluss: 30.10.2017
Bewerbungsschluss: 30.10.2017 Erschienen auf academics.de am 04.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote