Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Homepage der Hochschule Konstanz Logo der Hochschule Konstanz In der Fakultät Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften der HTWG Hochschule Konstanz ist eine Stelle zu besetzen.
Zum 01.09.2018:

Professur für Wirtschaft,
Gesellschaften und Kulturen
Südostasiens, insbesondere des
malaiischen Sprachraums

Besoldungsgruppe W2 (Kennzahl 1-1610)

Zum Aufgabengebiet dieser Professur gehört hauptsächlich die Vertretung der Lehre in den Bereichen
  • Wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Strukturen und Prozesse in südostasiatischen
  • Regionale und globale wirtschaftliche Integration sowie Transformationsprozesse Südostasiens
  • Interkulturalität
Wir suchen eine einschlägig wissenschaftlich und beruflich mit dem Sprach-, Wirtschafts- und Kulturraum Südostasiens, insbesondere dem malaiischen Sprachraum verbundene Persönlichkeit, die das interdisziplinäre Aufgaben­gebiet in den drei Asienstudiengängen der HTWG Konstanz vertritt.
Bewerbungen sind - unter Angabe der Kennzahl 1-1610 - erbeten bis spätestens 15.06.2017.
Die Stelleninhaber/innen haben die Dienstaufgaben eines Hochschullehrers gemäß § 46 Landeshochschulgesetz (LHG) zu erfüllen.
Die vollständigen Ausschreibungstexte finden Sie auf www.htwg-konstanz.de/Stellenausschreibungen in der Rubrik Professuren.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beglaubigte Zeugniskopien sowie Nachweise der beruflichen Tätigkeiten und Publikationsliste) senden Sie bitte an den Präsidenten der Hochschule Konstanz, Herrn Prof. Dr.-Ing. Carsten Manz, Postfach 10 05 43, 78405 Konstanz.

Bewerbungsschluss: 15.06.2017
Bewerbungsschluss: 15.06.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 18.05.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics